Im TV mit Florian

Helene Fischer kehrt aus der Versenkung zurück

Katharina Meyeram 31.08.2016 um 12:10 Uhr

Helene Fischer hat sich in diesem Jahr eine Auszeit gegönnt. Die Fans waren allerdings verwundert, dass die Schlagerqueen ihr Vorhaben so radikal umsetzte und gänzlich von der Bildfläche verschwand. Selbst die Social-Media-Kanäle der 32-Jährigen verstaubten schon. Doch jetzt kehrt die „Atemlos“-Sängerin wieder zurück auf die TV-Bühne!

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind zurück

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind zurück

Auf drei Termine können sich die Fans von Helene Fischer in den kommenden Monaten freuen. Zum ersten Mal seit der Echo-Verleihung im April – bei der die Blondine gleich vier Preise einheimste – wird Helene Fischer am 22. Oktober im TV zu sehen sein. Dann feiert ihr Liebster nämlich „Schlagerbooom – Das internationale Schlagerfest“ im Ersten, bei dem auch Helene zu Gast ist. Die Fans können also wieder mit süßen Küssen des Schlager-Traumpaares vor der Kamera rechnen. Und vielleicht überrascht die Sängerin ihre Fans ja bereits mit einem Song aus ihrem neuen Album, an dem sie in diesem Jahr arbeiten wollte.

Termin Nummer zwei ist die Preisverleihung der „Goldenen Henne“, bei der Helene Fischer als eine der Nominierten in Leipzig erwartet wird. Die Verleihung wird vom MDR und RBB übertragen. Unter den weiteren Nominierten für den begehrten Publikumspreis ist – neben Größen wie Andrea Berg und Udo Lindenberg – ausgerechnet ihr Liebster Florian Silbereisen mit seiner neugegründeten Schlager-Boyband Klubbb3.

Dreimaliges Comeback

Und den dritten Termin dürften sich viele bereits rot in ihrem Jahreskalender markiert haben. Auch in diesem Jahr zeigt das ZDF wieder „Die Helene Fischer Show“ am 25. Dezember. Die Show, die seit 2011 regelmäßig am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wird, ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Fischer begrüßt nicht nur nationale und internationale Superstars, sondern steht selbst bei fast jedem Act mit auf der Bühne und begeistert mit Akrobatik- und Tanzperformances.

Helene Fischer kommt aus der freiwilligen Versenkung zurück. Nachdem sie 2015 mit ihren Werbeengagements, ihrer Stadion-Tournee und ihrem Weihnachtsalbum dauerpräsent war, hat sie sich und allen anderen erst einmal eine Auszeit von dem Hype um ihre Person gegönnt. Jetzt freuen wir uns umso mehr auf ein Wiedersehen – vor allem zusammen mit ihrem Flori.

Bildquelle: Getty Images / Target Presse Agentur GmbH

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel