Keine Scheidung!

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Keine Scheidung von Götz!

Die Trennung von ihrem Mann Götz schien Jenny Elvers-Elbertzhagen schwer mitzunehmen, doch die Schauspielerin will jetzt versuchen, wieder Ordnung in ihr Leben zu bringen. Eine Scheidung kommt für Jenny Elvers-Elbertzhagen jedoch nicht infrage!

Seit Wochen bestimmt Jenny Elvers-Elbertzhagen mit ihrer tragischen Geschichte die Medien: Nach ihrem schweren Alkoholentzug trennte sich ihr Mann Götz, der sie durch die schwere Zeit begleitet hatte, von ihr.

Jenny Elvers-Elbertzhagen posiert auf dem roten Teppich

Jenny Elvers-Elbertzhagen will sich zurück ins Leben kämpfen

Doch Jenny Elvers-Elbertzhagen will ab sofort nach vorne schauen. Vor allem ihr Sohn Paul (12), der aus ihrer Beziehung mit Alex Johlig (50) stammt, soll endlich wieder ein geregeltes Leben führen können. „Götz ist der Vater meines Sohnes. Mein Mann und ich haben uns kennengelernt, als ich schwanger war. Für Paul ist er ’Papi Götz‘. Mir ist es wichtig, dass Götz und Paul sich weiter sehen“, verrät Jenny Elvers-Elbertzhagen im Interview mit „RTL Exklusiv“. Um es möglich zu machen, dass Paul seinen Ziehvater Götz auch weiterhin in seinem Leben haben kann, wollen Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Ehemann sich nicht scheiden lassen. „Götz und ich sind uns einig, dass eine Scheidung kein Thema ist“, berichtet Jenny Elvers-Elbertzhagen.

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Das Leben muss weiter gehen

Bisher machte Jenny Elvers-Elbertzhagen keinen Hehl daraus, wie sehr sie unter Trennung von ihrem Mann Götz Elbertzhagen leidet, gerade weil sie sich noch immer von den Strapazen des Alkoholentzuges erholen muss. Doch wie sie im Interview mit der „Bild am Sonntag“ verrät, will sich Jenny Elvers-Elbertzhagen jetzt auf ihre Zukunft konzentrieren, statt der Vergangenheit hinterher zu trauern. „Ich habe viel geweint, wenig geschlafen und sehr viel nachgedacht. Jetzt ist es so weit, dass ich einfach sage: Es ist wie es ist, jetzt schauen wir wie es weitergeht und vor allen Dingen, wie ich mein Leben neu gestalte“, gibt sich Jenny Elvers-Elbertzhagen vorsichtig optimistisch. Einige Dinge sollen sich aber nicht ändern: Zusammen mit ihrem Sohn will Jenny Elvers-Elbertzhagen weiterhin in ihrem Haus bei Köln leben, die Agentur ihres Mannes Götz soll die Schauspielerin weiter vertreten. Vor allem für ihren Sohn wird es wichtig sein, dass Jenny Elvers-Elbertzhagen wieder zurück in ein geregeltes Leben findet.

Jenny Elvers-Elbertzhagen braucht für ihren Neustart viel Kraft, doch mit ihrem Sohn an ihrer Seite kann es die Schauspielerin sicher schaffen, ein neues Leben zu beginnen. Wir hoffen sehr, dass Jenny Elvers-Elbertzhagen ihre bewegte Vergangenheit hinter sich lassen kann.

Bildquelle: gettyimages / Franziska Krug

Topics:

Jenny Elvers

Kommentar (1)

  • Die arme Jenny Elvers-Elbertzhagen, ich finde es wirklich furchtbar, was mit ihr im Moment passiert. Hoffentlich geht es für sie bald wieder bergauf!


Mehr zu Deutsche Promis

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video