Doctor’s Diary

Kai Schumann: Er hatte Sex mit einem Mann

Katharina Meyeram 23.09.2016 um 16:10 Uhr

Als TV-Doktor Dr. Mehdi Kaan stieg Kai Schumann in der Arzt-Serie „Doctor’s Diary“ zum absoluten Frauenschwarm auf: Jetzt hat der charmante Schauspieler ein paar prickelnde Geheimnisse über sein Sexleben gelüftet – und die sind eine echte Überraschung.

Da war Kai Schumann offenbar so richtig in Plauderlaune: In einem Interview mit der Zeitschrift „IN“ sprach der Mime erstaunlich offen über seine sexuelle Vergangenheit und ließ eine echte Bombe platzen. Der gebürtige Dresdner hatte demnach schon Sex mit dem gleichen Geschlecht. „Ich bin ein sehr neugieriger Mensch und habe auch das schon probiert. Ich fand es interessant, aber tat mich auf zärtlicher Ebene schwer. Nach ein-, zweimal war mir klar, dass ich auf Frauen stehe. Aber missen möchte ich die Erfahrungen nicht“, zitiert ihn „InTouch“.

Doch auch bei Frauen hat der Deutsch-Syrer ganz bestimmte Vorlieben entwickelt und auch die dürften einige ungewöhnlich finden. Der 40-Jährige bevorzugt doch tatsächlich eher ältere Semester unter den Ladys. „Ich hatte ja auch schon Sex mit einigen jüngeren Frauen und bei denen spürte ich eine Art selbst auferlegten Druck, wie eine Pornodarstellerin agieren zu müssen – nur dem Mann gefallen zu wollen, ohne Rücksicht auf die Befriedigung der eigenen Lust“, verriet Kai Schumann im intimen Sextalk mit „IN“. „Reife, erwachsene Frauen“ wären daher die besseren Bettgenossinnen, denn sie wären viel mehr bei sich und wüssten, was sie wollen. Ein solches Verhalten findet der dunkelhaarige Wuschelkopf richtig sexy.

Mr. Lover Lover

Erste Erfahrungen zum Thema Doktorspielchen hat Kai Schumann jedenfalls schon ziemlich früh gesammelt. Mit 13 Jahren erlebte der Schwerenöter sein erstes Mal, wie er im Interview erzählt: „Ich schmiss eine Party und endete schließlich mit einem Mädchen im Bett“. An den Namen seiner Bettgefährtin erinnert sich der „Heldt“-Star aber inzwischen nicht mehr, stattdessen sind ihm aber ihre „tollen Brüste“ im Gedächtnis geblieben. Heute ist der Mime mit seiner Liebsten Marva Schreiber glücklich – inklusive tollem Sex, wird er aus dem „IN“-Interview zitiert.

Wir sind von dem pikanten Geständnis ziemlich überrascht, finden es aber klasse, dass Kai Schumann so ungezwungen aus dem Sex-Nähkästchen plaudert. Seinem Ruf als Frauenschwarm wird das sicherlich nicht schaden.

Bildquelle: Getty Images/Target Presse Agentur GmbH

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel