Rebecca Mir bestätigte gestern Abend Beziehungs-Aus mit Sebastian Deyle. Die Betrugsvorwürfe ihres Ex-Freundes dementierte das Model aber entschieden.

Rebecca Mir

Rebecca Mir ist wieder zu haben

Gestern Abend blickten alle Zuschauer von „Let’s Dance“ auf Teilnehmerin Rebecca Mir (20) und ihren Tanzpartner Massimo Sinató (31). Das lag aber nicht nur an dem sexy Latex-Outfit der ehemaligen GNTM-Kandidatin, die mit Massimo zu Rihannas Song „S&M“ eine heiße Sohle aufs Parkett legte, sondern auch daran, dass Rebecca Mir während der Live-Sendung das Ende ihrer Beziehung mit dem Schauspieler Sebastian Deyle (34) bestätigte. Dieser hatte gestern gegenüber der Boulevardzeitung „Bild“ behauptet, dass er Rebecca und ihren Tanzpartner während der Proben zu „Let’s Dance“ inflagranti erwischt und sich deshalb von ihr getrennt hätte.

Es gibt viele Trennungsgründe für Rebecca Mir, aber keinen namens Massimo

Es hat zumindest so gewirkt, als habe Rebecca Mir die Trennung von dem Schauspieler gut verkraftet. Sie setzte ihr schönstes Zahnpastalächeln auf und strahlte in die Kamera: „Die Sache ist die: Sebastian und ich haben uns wirklich vor ein paar Wochen getrennt. Das hatte viele Gründe, aber bestimmt nicht Massimo. Wir haben wirklich viel Spaß beim Tanzen und das war’s.“ Das Statement von Rebecca Mir klingt ganz anders als das von Sebastian Deyle. Wer von beiden die Wahrheit sagt, das wissen wohl nur sie selbst – und Massimo Sinató.

Das waren sie also, die „Magic Moments“, ganz nach dem Motto des gestrigen Abends. Und damit hat sich Rebecca Mir für die nächste Runde qualifiziert.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Rebecca Mir

Kommentare

3 Kommentare

  • Giulia673

    Aus dem Hamburger Abendblatt: "Rebecca Mir (20) und "Sturm der Liebe"-Schauspieler Sebastian Deyle (34) haben sich getrennt. Grund für das Liebes-Aus? Mir soll mit ihrem "Let's Dance"-Tanzpartner Massimo Sinató (31) eine Affäre haben und das schon seit Wochen. Besonders brisant: Das schöne Model soll dem Schauspieler die Affäre gestanden und um Verzeihung gebeten haben. Sie wollte das Techtelmechtel mit dem Tanzlehrer beenden. Sebastian Deyle glaubte ihr, verzieh und wurde bitter enttäuscht. Denn als der 34-Jährige seine Liebste spontan am Set von "Let's Dance" besuchen wollte, erwischte er sie in flagranti und trennte sich nun endgültig von Rebecca." Das scheint mir nicht ganz aus der Luft gegriffen zu sein. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! ;-)

    19.04.2012 um 10:48 Uhr
  • schogette85

    Warum sollte sich Sebastian Deyle solch eine fiese Geschichte ausdenken? Ich glaube Rebecca Mir irgendwie nicht.

    19.04.2012 um 12:04 Uhr
  • BaBananarama

    Ich finde Rebecca Mir total unsympathisch.

    19.04.2012 um 13:54 Uhr