Rebecca Mir und ihr Tanzpartner Massima Sinató tanzen bei Let’s Dance voller Leidenschaft – und haben dabei Berufliches und Privates so sehr vermischt, dass Rebeccas Freund jetzt Schluss gemacht hat.

Rebecca Mir

Rebecca Mir und Massimo Sinató bei den Proben zu „Let`s Dance”

Bei „Let’s Dance“ wird wieder jeden Mittwochabend getanzt – und das soll von Folge zu Folge mit mehr Feuer und Leidenschaft geschehen, wie RTL-Juror Joachim Llambi fordert. Teilnehmerin Rebecca Mir (20) und ihr Tanzpartner Massimo Sinató (31) tun genau das, was der Juror verlangt – das Knistern zwischen den beiden ist kaum zu übersehen. Jetzt haben sich Rebecca Mir und ihr Tanzpartner diese Forderung aber wohl etwas zu sehr zu Herzen genommen. Schauspieler Sebastian Deyle (34), der Freund der ehemaligen GNTM-Kandidatin, berichtet nun der „Bild“, Rebecca und Massimo auf frischer Tat ertappt und daher am Telefon Schluss gemacht zu haben. Dabei machten Mir und Deyle erst vor kurzem ihre Beziehung publik.

Rebecca Mir: Heute Abend wird sich ihr Trennungsschmerz zeigen – oder auch nicht

Sebastian Deyle äußerte sich bei der „Bild“ über seine Trennung von Modelfreundin Rebecca Mir wütend: „Der Grund ist einfach: Sie hat mich mit ihrem Tanzpartner Massimo betrogen. Bei einem spontanen Besuch letzte Woche musste ich das mit eigenen Augen sehen. Ich habe sie inflagranti erwischt.“ Ganz so spontan schien Sebastians Besuch aber nicht gewesen zu sein, denn er hatte schon länger an der Treue von Rebecca Mir gezweifelt: „Ich hatte einen Verdacht. Ich habe Rebecca vor einem Monat gefragt – und sie hat mir die Affäre eingestanden. Daraufhin habe ich mich von ihr getrennt. Zwei Tage später rief sie mich weinend an und bat mich, ihr zu verzeihen. Weil ich Rebecca liebe, habe ich das auch gemacht“, verriet der Betrogene. Jetzt folgte Trennung Nummer zwei. Rebecca Mir äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen.

Der Skandal um Rebecca Mir und Massimo Sinató lässt heute die Einschaltquoten von „Let’s Dance“ sicherlich in die Höhe schnellen. Wir können also gespannt sein auf den heutigen Abend, an dem das Tanzen fast zur Nebensache wird.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Rebecca Mir

Kommentare

2 Kommentare

  • Wie unfassbar mies! Rebecca Mir ist bei mir unten durch.

    18.04.2012 um 08:46 Uhr
  • Ui! Aber wenn es so leidenschaftlich zugeht, dann bekommt bestimmt schnell Frühlingsgefühle. Aber verstehen kann ich Rebecca Mir nicht, denn toll ist der Typ ja nicht...

    18.04.2012 um 11:20 Uhr