Geständnis

Sabia Boulahrouz: Seit einem Jahr ohne Sex

Diana Heuschkelam 21.07.2016 um 17:34 Uhr

Nanu, wer hätte das gedacht? In einer niederländischen TV-Show plauderte Sabia Boulahrouz nun überaus Pikantes aus: nämlich wann sie zuletzt Sex hatte. Und auch wie es um ihren aktuellen Beziehungsstatus bestellt ist.

Sabia Boulahrouz

Sabia Boulahrouz lässt es momentan langsam angehen

Eines ist sicher: Schüchtern war Sabia Boulahrouz in der Sendung „Ranking the Stars“ anscheinend nicht. Offen stand sie dort Rede und Antwort und scheute auch vor Fragen zu ihrem Liebesleben nicht zurück. So antwortete sie deutschen und holländischen Medienberichten zufolge auf die Frage, wann sie das letzte Mal Sex gehabt habe: „Voriges Jahr im August.“ Der letzte Mann, mit dem sie im Bett gewesen sei, sei Rafael van der Vaart gewesen. „Rafa, noch immer Rafa“, wird sie unter anderem von „t-online“ zitiert.

Eine lange Zeit, wie Sabia Boulahrouz offenbar sogar selbst findet. Sie hätte gerne mal wieder Sex, gestand die 38-Jährige den Berichten nach bei „Ranking the Stars“. „Ich gehe aber nicht herum und vögele mich durch die Gegend“, konstatierte sie. Von One-Night-Stands hält Sabia Boulahrouz also offenbar wenig, ein neuer Mann an ihrer Seite scheint derzeit ebenfalls nicht in Sicht zu sein.

Einwandfrei Single

Sie habe momentan keinen Freund, gab sie laut „Bild“ bei „Ranking the Stars“ zu Protokoll. Ihr letzter Partner sei Rafael van der Vaart gewesen. Damit dürften dann wohl auch ein für alle Mal die Gerüchte um eine angebliche Liaison mit „Dance, Dance, Dance“-Partner Leonard Freier vom Tisch sein. Dementiert hatten Sabia Boulahrouz und der ehemalige TV-„Bachelor“ diese bereits immer wieder. Zum Erliegen wollen die Spekulationen aber dennoch nicht so wirklich kommen.

Wir wünschen Sabia Boulahrouz auf jeden Fall, dass sie bald den Mann fürs Leben findet – und damit auch wieder etwas mehr im Schlafzimmer daheim bei ihr läuft.

Bildquelle: Oliver Hardt/Getty Images

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel