Shitstorm

Tanja Tischewitsch: Baby Ben ist auf Instagram

Katharina Meyeram 19.07.2016 um 12:23 Uhr

Ex-„DSDS“-Sternchen Tanja Tischewitsch zeigt sich gerne mit ihrem wenige Monate alten Sohn in den sozialen Netzwerken. Jetzt geht sie sogar noch einen Schritt weiter: Baby Ben bekommt seine eigene Instagram-Seite! Davon sind jedoch nicht alle Fans begeistert.

Auf Instagram verkündete Tanja Tischewitsch am Montag ihren neusten Internetcoup: Da sie regelmäßig viele Komplimente für ihren süßen Ben bekommt, soll das Baby zukünftig noch prominenter auf der Fotosharing-Plattform vertreten sein. „Halli Hallo meine lieben T-Dolls. Anhand eurer lieben Nachrichten ist mir aufgefallen, dass einige von euch meinen kleinen Ben total süß finden“, schreibt die 26-Jährige stolz zu einem weiteren niedlichen Schnappschuss ihres Sohnes. „Manche Momente möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen habe ich für Ben eine eigene Instagram-Seite erstellt.“ Ihre Fans fordert sie zum fleißigen Abonnieren auf.

Vor allem Mütter und solche, die es noch werden wollen, sind Tanja Tischewitsch herzlich willkommen. „Möchte meine Erfahrungen weitergeben und natürlich freue ich mich, wenn mir andere Mütter Ratschläge mit auf den Weg geben und wir uns austauschen könnten“, erklärt sie außerdem. Klingt ganz so, als solle es auf der Instagram-Seite von Ben nicht ausschließlich um den Jungen und seinen Niedlichkeitsfaktor gehen, sondern auch um Erziehungsfragen.

Kritik an Tanja Tischewitsch

Die Idee von Tanja Tischewitsch scheint aufzugehen: Baby Ben hat bereits über 2.800 Follower – Tendenz steigend. Doch nicht alle Fans sind von der eigenen Instagram-Seite des Jungen überzeugt und so wird auch Kritik an der ehemaligen „DSDS“-Kandidatin geäußert. Schließlich gilt es als umstritten, das Heranwachsen eines Kindes ohne dessen Einverständnis im Internet zu dokumentieren. „Viele Babys sind süß. Aber dass man deswegen eine eigene Seite für das Baby machen muss, ist echt total schwachsinnig und heutzutage auch gefährlich“, findet etwa ein Fan. Ein weiterer mahnt ebenfalls, dass sich sehr viele kranke Menschen im Internet herumtreiben, die alles Mögliche mit den Fotos anstellen könnten. „Bitte schütze die Privatsphäre deines Sohnes und lösche die Instagram-Seite“, heißt es außerdem in seiner Anmerkung.

His smile ❤️😻😍💋

A photo posted by Ben Francis (@ben.francis.t) on

Klar, Ben ist ein richtig süßer Fratz. Aber ob deshalb gleich zu Beginn seines jungen Lebens so viele Fotos von ihm im Internet landen müssen, ist fraglich. Wir sind jedoch überzeugt: Tanja Tischewitsch wird sich diesen Schritt sicherlich gut überlegt haben.

Bildquelle: Thomas Lohnes/Getty Images

Topics:

Tanja Tischewitsch

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video