Krebs

„Verbotene Liebe“: Martina Servatius ist tot

Katharina Meyeram 12.07.2016 um 11:05 Uhr

Traurige Nachrichten aus der deutschen Soap-Szene: Martina Servatius, bekannt aus „Verbotene Liebe“, ist im Alter von nur 61 Jahren von uns gegangen. Die Schauspielerin starb bereits am Montag vor einer Woche, wie nun bekannt wurde.

Ein Schock für alle Fans von Martina Servatius und der inzwischen abgesetzten Vorabendserie „Verbotene Liebe“: Wie das Management der Schauspielerin unter anderem „Bunte“ mitteilte, war sie „nach kurzer, schwerer Krankheit“ bereits am Montag vor einer Woche in Wiesbaden gestorben. „Promiflash“ will hingegen sogar noch mehr erfahren haben: Demnach soll Servatius einem Krebsleiden erlegen sein, wie die Agentur der Verstorbenen dem Portal mitgeteilt haben soll. Die gebürtige Berlinerin hinterlässt ihren Ehemann Karl Jürgen Sihler und eine Tochter.

Martina Servatius verstarb mit 61 Jahren

Martina Servatius verstarb mit 61 Jahren

Martina Servatius wurde mit ihrer Rolle der Elisabeth Gräfin von Lahnstein in der beliebten Vorabendserie „Verbotene Liebe“ einem breiteren Publikum bekannt. Nachdem die Soap im Juni 2015 nach 20 erfolgreichen Jahren aus dem Programm genommen wurde, wollte sich Servatius eigentlich dem Theater widmen. Während der Dreharbeiten zu „Verbotene Liebe“ hätte sie dafür keine Zeit gefunden, wie sie Ende 2014 in einem „Promiflash“-Interview durchblicken ließ. „Ich würde sehr gerne mal wieder Theater spielen, weil das die 15 Jahre, in denen ich bei ‘Verbotene Liebe’ war, nicht stattfinden konnte“, so Martina Servatius damals.

Trauer in den sozialen Medien

Ihr plötzlicher Tod löst nun große Betroffenheit aus. In den sozialen Medien trauern die Fans um die beliebte Darstellerin. „Meine aufrichtige Anteilnahme wünsche ich den Angehörigen. Leider wieder viel zu früh. Sie war von ihrem Wesen ein warmer gutmütiger Mensch“, schrieb beispielsweise eine Userin auf Facebook. Ein anderer erschütterter Nutzer kommentierte: „Gänsehaut, ich habe sie so gern gesehen, viel Kraft den Angehörigen.“ Jo Weil, einer von Servatius „Verbotene Liebe“-Kollegen, verfasste auf seiner Facebook-Seite sogar einen rührenden Nachruf auf die verstorbene Darstellerin. „Ich bin sprachlos und traurig“, heißt es darin unter anderem. „Danke für die vielen schönen Erinnerungen, liebe Martina. Dein herzliches Lachen wird nie vergessen! Ruhe in Frieden!“

Wir wünschen den Angehörigen und Freunden von Martina Servatius viel Kraft in diesen schweren Stunden der Trauer.

Bildquelle: Andreas Rentz/Getty Images

Topics:

Verbotene Liebe

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video