Adam Sandler brachte zur Einweihung seines eigenen Sterns auf dem Walk of Fame seine ganze Familie und Freunde mit. Der Schauspieler war sichtlich erfreut über diese Ehrung.

Adam Sandler ließ seinen Stern auf der
“Walk of Fame” ein.

Adam Sandler erntete am Dienstag viel Applaus und vor allem Jubelrufe von seinen beiden kleinen Töchtern, als er auf Hollywoods berühmtem Bürgersteig seine eigene Sternen-Plakette für den „Walk of Fame“ enthüllte. Sandler ließ damit, laut Angaben der Veranstalter, den 2431. Stern auf dem „Walk of Fame“ ein. Zur Feier des Tages brachte der Schauspieler seine kleinen Töchter Sady und Sunnie, seine Frau Jackie und seine engen Freunde Kevin James und Henry Winkler mit.

Adam Sandler ist seit über 20 Jahren im Filmgeschäft tätig. Komödien wie „Waterboy“ und „Big Daddy“ spielten Millionen an den Kinokassen ein. Mitte Februar wird Adam Sandler mit der romantischen Komödie „Meine erfundene Frau“ in den deutschen Kinos Einzug halten. Adam Sandler spielt dort einen Frauenhelden, der sich mit zwei Frauen (Nicole Kidmanund Jennifer Aniston) in eine komplizierte Lügengeschichte verstrickt.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Adam Sandler