Gemeinsamer Abend

Avril Lavigne: Liebescomeback mit Chad Kroeger?

Diana Heuschkelam 15.02.2016 um 17:29 Uhr

US-Sängerin Avril Lavigne und Nickelback-Frontmann Chad Kroeger wurden wieder zusammen gesichtet und machten kein Geheimnis draus. Ist die Liebe bei den beiden Noch-Eheleuten zurückgekehrt?

Im September 2015 gab Avril Lavigne die Trennung von Ehemann Chad Kroeger auf Instagram bekannt. „Wir sind noch beste Freunde und werden es immer sein“, schrieb die Blondine damals beim Bilderdienst. Nun sieht es ganz so aus, als ob zwischen den beiden doch wieder mehr als nur Freundschaft ist. Gemeinsam besuchten die beiden Musiker eine Grammy-Party – und die 31-jährige Kanadierin postete prompt ein vertrautes Foto mit ihrem Noch-Ehemann. Natürlich wieder auf Instagram!

Grammy Party ….. Feeling great. Lovely night.

A photo posted by Avril Lavigne (@avrillavigne) on

„Ich fühle mich großartig. Eine wunderbare Nacht“, schrieb die ehemalige Rock-Göre zu dem Schnappschuss mit Chad Kroeger an ihrer Seite. Das sieht doch schon wieder ganz vertraut aus. Hinter dem möglichen Liebescomeback verbirgt sich allerdings eine traurige Geschichte: Kurz nach der Trennung vom Nickelback-Sänger erkrankte das Energiebündel an Lyme-Borreliose und musste strenge Bettruhe halten. Hat die Krankheit das Ehepaar wieder einander näher gebracht?

Eine Stütze in der schweren Zeit

Laut „Bild“ soll sich der Weltstar damals rührend um seine Frau gekümmert haben – trotz der Trennung zuvor. In jeder freien Minute soll er demnach ans Krankenbett geeilt sein und die Künstlerin unterstützt haben. Vielleicht hat sich dadurch die eigentlich schon gescheiterte Beziehung retten lassen? Beim gemeinsamen Besuch der Abendveranstaltung strahlte Avril Lavigne jedenfalls endlich wieder über das ganze Gesicht. Und das hat sicherlich auch was mit Chad Kroeger zu tun.

Clive Davis Grammy Party

A photo posted by Avril Lavigne (@avrillavigne) on

Es wäre eine tolle Nachricht von Avril Lavigne und ihrem Musikergatten. Ihr Liebesouting kam seinerzeit zwar überraschend, doch bis zu ihrer Trennung gaben die beiden Kanadier ein wirklich tolles Paar ab. Vielleicht haben sich die Musiker ja wieder zusammengerauft. Besonders der Sängerin wäre es nach der schweren Zeit nur zu wünschen.

Bildquelle: Getty Images/Kevork Djansezian

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel