Auch frischgebackene Mütter haben hin und wieder das Bedürfnis, Party zu machen. Beyoncé zog am Wochenende mit ihrer Schwester und zwei Freundinnen durch die New Yorker Clubs.

Beyoncé

Beyoncé untwerwegs im New Yorker Nachtleben

Dass frischgebackene Mamis nicht nur zuhause sitzen, Windeln wechseln und das Baby stillen, zeigte jetzt Beyoncé Knowles. Die 30-Jährige tauschte für einen Abend Fläschchen, Schnuller und Babykram gegen High Heels und Partydress und machte zusammen mit ihrer Schwester Solange und zwei Freundinnen in New York die Nacht zum Tag. Laut „People“ hatten Beyoncé und ihre Begleiterinnen jede Menge Spaß im W.I.P. Nachtclub, wo sie zu Musik aus den 90ern und Hip Hop-Songs tanzten.

Beyoncé genießt ihren Mädelsabend

„Beyoncé sah fantastisch aus“, erklärte ein Augenzeuge dem Magazin, „sie hatte so viel Spaß mit ihren Freundinnen, wirkte total entspannt und gut gelaunt.“ Wenn sie gerade nicht die Tanzfläche rockte, saß die Sängerin mit ihren Mädels in der VIP-Lounge des Clubs, quatschte, lachte und nippte an ihrem Wodka-Drink. Angeblich blieb Beyoncé bis drei Uhr morgens und ging dann glücklich und gut gelaunt nach Hause. Wer währenddessen auf Blue Ivy aufpasste, wissen wir nicht. Vielleicht hat Jay-Z mit der Kleinen einen entspannten Vater-Tochter-Abend verbracht, oder aber eines der angeblich sechs Kindermädchen musste eine Nachtschicht einlegen.

Wir finden es toll, dass Beyoncé sich auch mal Zeit für sich und einen Mädelsabend nimmt. So fantastisch und erfüllend das Familienleben als frischgebackene Mama bestimmt ist – es heißt noch lange nicht, dass man sich selbst deswegen aufgeben muss.

Bildquelle: bullspress

Topics:

Beyoncé

Kommentare

4 Kommentare

  • springtime12

    Beyoncé macht das ganz richtig. Sie muss auch mal ausgehn und Spaß haben.

    24.04.2012 um 08:15 Uhr
  • vines

    Beyoncé hat sich einen netten Mädels-Abend mehr als verdient!

    24.04.2012 um 07:57 Uhr
  • kittekaty

    Man braucht immer ein wenig Zeit für sich. Beyoncé steht doch nicht unter Hausarrest, nur weil sie jetzt Mutter ist.

    24.04.2012 um 07:36 Uhr
  • KittyCatwoman

    Beyoncé ist echt cool. Sie macht das genau richtig.

    24.04.2012 um 07:13 Uhr