People-Wahl

Beyoncé ist die schönste Frau der Welt

am 25.04.2012 um 16:06 Uhr

Jedes Jahr kürt das US-Magazin „People“ eine Hollywood-Beauty zur „Schönsten Frau der Welt“. Dieses Mal wird diese Ehre der frischgebackenen Mama Beyoncé Knowles zuteil.

Beyoncé

Die schönste Frau der Welt: Beyoncé Knowles

Wegen ihrer tollen Stimme, ihrer heißen Kurven und ihrer sympathischen Art wird Beyoncé Knowles von den Männern vergöttert und von den Frauen beneidet. Jetzt hat es die Sängerin Schwarz auf Weiß: Sie ist die schönste Frau der Welt. Diesen Titel hat ihr jedenfalls das „People“-Magazin verliehen, das jedes Jahr die hübscheste Dame auf dem Planeten ermittelt. 2012 fiel die Wahl also auf die frischgebackene Mama Beyoncé. Und diese verriet im Interview mit dem Klatschblatt, warum sie sich zurzeit so schön findet wie nie.

Beyoncé strahlt von innen heraus

„Ich habe mich nie schöner gefühlt als jetzt“, erklärte Beyoncé im Gespräch mit „People“. Und das liege daran, dass sie Mutter geworden sei. „Ich habe mich noch nie so verbunden und gebraucht gefühlt.“ Damit macht die 30-Jährige auch deutlich, dass wahre Schönheit nichts mit dem zu tun hat, was die Waage anzeigt oder was man von außen sieht. Denn obwohl Beyoncé natürlich unbestritten eine der bestaussehenden Frauen überhaupt ist: Die Tatsache, dass die Wahl von „People“ ausgerechnet in dem Jahr auf sie fällt, in dem sie ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat, zeigt, dass wahre Schönheit anscheinend wirklich von innen kommt. Beyoncé ist jedenfalls so glücklich wie noch nie – und das sieht man.

Auf die Frage, ob ihre Tochter wohl ihre Schönheit geerbt habe, oder eher nach ihrem Vater schlage, sagte Beyoncé: „Nein, sie sieht aus wie Blue Ivy. Sie ist eine eigenständige Person.“ Sollte die Kleine die Gene ihrer Mutter geerbt haben, hat sie vermutlich trotzdem große Chancen, irgendwann einmal selbst zur „Schönsten Frau der Welt“ gewählt werden.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Beyoncé

Kommentare (11)

  • LaraSiLu am 26.04.2012 um 09:32 Uhr

    Da gibts durchaus schöner. Allein zum bespiel miranda kerr. die find ich um einiges schöner. Ist eben einfach geschmackssache.

  • erdbeerfee1989 am 26.04.2012 um 08:37 Uhr

    Schön, dass auch mal eine kurvige Frau zur schönsten der Welt gewählt wird!

  • roxy666 am 26.04.2012 um 04:22 Uhr

    sehe das genauso wie schnipsie... woher wolln die wissen obs da draußen nicht noch viiiel schönere gibt. außerdem is die nicht natur pur ..allein ihre haare (sie hat normalerweise eine afro-krause) und ihr hautton den sie mit vitamin-a-säure aufhellen lässt (in natura wär sie viel dünkler)...aber na ja

  • schnipsie am 26.04.2012 um 02:07 Uhr

    warum werden Prominente als schönste Frau oder schönster Mann ausgezeichnet? Weil man sie kennt. Es sollte um den schönsten Promi gehen und nicht Frau oder Mann. Solche Menschen als das schönste Objekt auf Erden zu bezeichnen ist ein Witz. Es gibt bestimmt sehr viele Normalos die wesentlich schöner sind

  • Medoka am 25.04.2012 um 19:44 Uhr

    traurig das diesen titel die absolute "queen of fake" bekommen hat. an der ist ja auch überhaupt nichts echt.

  • Knutscher am 25.04.2012 um 15:44 Uhr

    DIE schönste der Welt ist sie nicht!

  • SweeT_qiRL am 25.04.2012 um 14:35 Uhr

    gut dass ich nicht die einzige bin die sie unglaublich schön findet :-)

  • NinaAuletta am 25.04.2012 um 14:08 Uhr

    Seh ich genauso wie greentea77 - Schönheit ist relativ. Aber Beyoncé ist schon relativ schön :-)

  • greentea77 am 25.04.2012 um 14:05 Uhr

    Schön ist sie, das ist wohl klar, aber ob Beyoncé die schönste Frau der Welt ist, das liegt wohl im Auge des Betrachters

  • KittyCatwoman am 25.04.2012 um 12:13 Uhr

    Ich finde, diese Wahl hat Beyoncé zu Recht gewonnen.

  • anna1banana am 25.04.2012 um 12:10 Uhr

    Beyoncé ist aber auch wirklich wunderschön.


Hollywood: Mehr Artikel