1+1-Sängerin

Beyoncé Knowles über ihre Auszeit vom Showbiz

Nach 14 Jahren im Rampenlicht nahm sich Sängerin Beyoncé Knowles im letzten Jahr erstmals eine Auszeit. Jetzt schreibt sie in der Zeitschrift „Essence“ über die Pause, die sie unbedingt gebraucht hat.

Beyoncé Knowles: Pause war wichtig

Beyoncé Knowles spricht über ihre Auszeit.

So wie Julia Roberts in ihrem Film „Eat, Pray, Love“ nahm sich auch Beyoncé Knowles im letzten Jahr eine neunmonatige Auszeit von Bühne und Rampenlicht. In der Zeitschrift „Essence“ berichtet sie jetzt von der „besten Entscheidung ihres Lebens“ und darüber, wie sie die ungewohnt freie Zeit verbrachte.

Ihr Leben abseits des Rampenlichts nutzte Beyoncé Knowles dafür, alltägliche Dinge bewusst zu genießen. Sie verbrachte Zeit mit Freunden und Familie, nahm sich Zeit für gutes Essen, ihre Ehe, Kunst und Kultur und entspannte Urlaube. Es sei Luxus gewesen, einfach jede Nacht in ihrem eigenen Bett zu schlafen und nicht von Termin zu Termin hetzen zu müssen. Außerdem habe ihr die karrierefreie Zeit auch jede Menge Inspiration für ihr neues Album gebracht. „4“ erscheint am 24. Juni und ist Beyoncé Knowles’ viertes Solo-Album.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Beyoncé

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video