Sexy Covergirl

Beyonce ziert das neue Cover der US-„Vogue“

Beyonce zierte schon die Cover vieler namhafter Magazine. Doch ihr neuester Job als Covergirl ist ein ganz besonderer, denn die „Drunk in Love“-Sängerin ist die erste dunkelhäutige Frau auf der Titelseite der Septemberausgabe der US-amerikanischen „Vogue“.

Dass Beyonce in Sachen Mode bei den Großen mitspielt, hat sie in der Vergangenheit schon oft unter Beweis gestellt. So entwarf die Ehefrau von Jay-Z erst kürzlich ihre eigene Flash-Tattoo-Kollektion. Auch auf dem Cover der Septemberausgabe der renommierten Modezeitschrift „Vogue“ zeigt Beyonce sich gewohnt stilsicher und sexy. Die 33-Jährige trägt ein hautenges Kleid mit Blütenapplikationen und hat eine bordeauxfarbene paillettenbesetzte Glitzerjacke über die rechte Schulter geworfen. Zwar ist die Ausgabe noch nicht im Handel erhältlich, aber eine Fanpage auf Twitter hat das Cover von Queen Bee bereits vorab entdeckt.

Doch das Cover besticht nicht nur in modischer Hinsicht. Die neueste Ausgabe der US-amerikanischen „Vogue“ mit Beyonce als Covergirl ist auch deshalb eine ganz besondere, weil es die erste Septemberausgabe in der Geschichte des Magazins ist, auf dessen Titelseite eine dunkelhäutige Frau prangt. Beyonce, die es bereits im März 2013 und April 2009 auf das Cover der „Vogue“ schaffte, ist zudem erst die dritte dunkelhäutige Frau, die überhaupt allein auf der Titelseite der Modezeitschrift zu sehen ist.

Beyonce auf dem roten Teppich

Beyonce ist auf dem neuen Cover der US-„Vogue“

Beyonce trägt auf dem Cover nicht ihre neuen Diamantenschuhe

Beyonce trägt auf dem Bild jedoch nicht ihre neuen High Heels, durch die sie kürzlich Schlagzeilen machte, weil sie nach Angaben von „HollywoodLife“ ganze 337.000 US-Dollar für das Schuhpaar ausgab, das komplett aus Diamanten bestehen soll. Laut dem Portal dürfe die Öffentlichkeit Beyonces neuestes Paar High Heels aber trotzdem schon bald zu sehen bekommen, denn angeblich will sie die Diamantenschuhe in ihrem neuen Musikvideo tragen, welches im Herbst veröffentlicht werden soll.

Dass Beyonce die erste dunkelhäutige Frau auf der Titelseite einer Septemberausgabe der „Vogue“ ist, ist ein echter Meilenstein. Bleibt zu hoffen, dass es demnächst noch mehr dunkelhäutige Schönheiten auf die Cover der renommierten Modemagazine schaffen, denn wie Beyonce eindrücklich bewiesen hat, lohnt es sich!

Bildquelle: © Getty Images/Andrew H. Walker

Topics:

Beyoncé

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel