Jetzt an Weihnachten entdecken die Promis ihr großes wohltätiges Herz. Blake Lively bildet dabei keine Ausnahme.

Blake Lively backt für den guten Zweck.

Blake Lively wird für den guten Zweck kreativ.

Gerade in der Weihnachtszeit endecken viele Menschen ihre soziale Ader und beschließen, auch einmal an andere zu denken. Das geht den Stars und Sternchen natürlich nicht anders. So hat beispielsweise Blake Lively die Lust am Backen gepackt und kurzerhand hat die Schauspielerin eigene Cupcakes für eine Wohltätigkeitsveranstaltung entworfen. Erst am vergangenen Freitag wurde Blake Lively erneut bei Sprinkles Cupcakes in New York gesichtet.

Blake Lively verleiht Cupcakes individuelle Note

Dort soll Blake Lively eigene kleine Cupcakes gebacken und mit einer ganz persönlichen Note versehen haben. „Sie kam mit einer Freundin. Blake hat das Design entworfen und gab den Törtchen ihren eigenen Touch,” verriet eine Quelle der Zeitschrift „Life & Style”. Wie genau dieser, so ganz eigene, Touch aussehen soll, erfährt man im Januar. Denn dann werden die zuckersüßen Köstlichkeiten von Blake Lively im Rahmen einer wohltätigen Veranstaltung zugunsten von Oxfam International Somalia zum Verkauf angeboten.

Blake Lively hat also doppelt Freude geschenkt: Sie erfreut jemandem mit einem selbstgebackenen, ganz individuellen, Cupcake und engagiert sich gleichzeitig für eine gute Sache. Und wer weiß: Vielleicht ist die Schauspielerin ja auf den Geschmack gekommen und wird in nächster Zeit öfter ihrer neuen Leidenschaft nachgehen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Blake Lively

Kommentare

2 Kommentare

  • carlottaa

    Immer diese Promis und ihre ollen Charity-Projekte...

    13.12.2011 um 20:31 Uhr
  • springme

    Naja, irgendwie ist das von Blake Lively ja ganz putzig.

    13.12.2011 um 19:42 Uhr