Neue Herbstkollektion

Blake Lively shoppt sich pleite

am 27.10.2011 um 17:00 Uhr

Blake Lively shoppt gerne

Blake Lively geht für ihr Leben gerne Shoppen

Ach das Leben kann so schön sein, wenn man jung, hübsch, berühmt und auch noch offensichtlich reich ist, denn dann kann man seine Kreditkarte wunderschön zum Glühen bringen. Das dachte sich wohl auch „Gossip Girl“ Star Blake Lively, als sie in der New Yorker Boutique Edit mal eben ihre neue Herbst-Garderobe kaufte. In der schicken New Yorker Upper East Side ist dieses Geschäft zu finden und verzückt seine Kundinnen mit wunderschöner Designerkleidung. Auch Blake Lively konnte da nicht wiederstehen. Hier ein Mantel, da ein Hut, vielleicht noch ein Pulli und schwuppdiwupp sind 15.000 Dollar weg.

Blake Lively ist begeistert

Die blonde Blake Lively war nach Angaben der Shop-Besitzerinnen so begeistert, dass sie mit dem Kaufen gar nicht mehr aufhören konnten. Schnell noch ein paar Schuhe und dann noch der Schal – Shopping kann aber auch wirklich sehr viel Spaß machen. Der amerikanischen „in Touch“ verrieten die Edit Mitgründerinnen, dass Blake Lively sogar noch ihre Kollegen Leigthon Meester bei ihnen vorbeischickte, damit auch die sich in dem kleinen Modeparadies austoben kann.

In New York scheinen sich die Boutique-Besitzer dank Blake Lively und Co. wohl keine Sorgen um ihr Einkommen machen. Ach wie gern hätten wir ihre Kreditkarte…

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Blake Lively, Gossip Girl

Kommentare (2)

  • 15.000 Dollar, nicht schlecht!

  • Ich hätte auch gerne die Kreditkarte von Blake Lively - und den Kleiderschrank. ;-)


Mehr zu Hollywood