Das ging schnell!

Britney Spears: Ihr Neuer ist schon bei ihr eingezogen

am 08.04.2013 um 09:43 Uhr

Britney Spears hat bisher in Sachen Männer nicht unbedingt ein glückliches Händchen bewiesen. Doch im Moment schwebt die Pop-Prinzessin wieder auf Wolke sieben und träumt von einer Zukunft mit ihrem neuen Lover. Den ersten Schritt in Richtung Gemeinsamkeit sind die beiden jetzt wohl gegangen.

Britney Spears drückt in Liebesdingen aufs Gaspedal! Wie das amerikanische Onlineportal „eonline.com“ berichtet, soll ihr neuer Lover David Lucado nicht einmal zwei Monate nach ihrem Kennenlernen jetzt bereits bei der 31-jährigen „Baby one more Time“-Sängerin eingezogen sein.

Ist David Lucado zu Britney Spears gezogen?

Britney Spears und David Lucado sind seit zwei Monaten ein Paar

Dass Britney Spears sich erst im Januar von ihrem Ex-Verlobten Jason Trawick, mit dem sie immerhin drei Jahre zusamen war und den sie sogar ehelichen wollte, trennte, scheint die 31-Jährige dabei genauso wenig zu stören wie die kurze Zeit, die sie ihren David kennt. Britney Spears ist bis über beide Ohren verliebt und genießt ihr Glück mit dem vier Jahre jüngeren Rechtsanwaltsangestellten in vollen Zügen. Und wie es scheint, möchte Britney Spears nun keine Sekunde mehr ohne ihren Liebsten sein und lud ihn dazu ein, in ihre Villa einzuziehen. Und der hat, wie es aussieht, nicht „Nein“ gesagt.

Britney Spears: Ihre Familie ist skeptisch

Auch wenn die Familie von Britney Spears, allen voran Mama Lynne Spears, hocherfreut sein dürfte, die 31-Jährige wieder derart happy zu sehen, sind aus dem familären Umkreis der Sängerin auch skeptische Töne zu hören. Immerhin war die psychische Verfassung von Britney Spears nicht immer die beste. Lynne Spears mahnte ihre Tochter in der Vergangenheit sogar davor, sich allzu schnell auf eine neue Liebe einzulassen. Doch all die Warnungen scheinen an dem ehemaligen Disney-Sternchen abzuprallen – sogar von Verlobung und einer heimlichen Hochzeit war wohl schon die Rede. Und auch über die Familienplanung haben Britney Spears und David Lucado scheinbar schon gesprochen. Was dabei herausgekommen ist, ist nicht bekannt, aber dass Britney Kinder über alles liebt, steht fest. Immerhin sind ihre beiden Söhne Sean Preston und Jayden James ihr ganzer Stolz.

Ob die beiden mit dem Zusammenziehen nicht besser noch etwas gewartet hätten? Immerhin sollte man sich genaustens kennen, um einen derartigen Schritt zu wagen. Wir wünschen Britney Spears jedenfalls von Herzen, dass ihr David Lucado der Richtige ist und sie endlich glücklich wird!

Bildquelle: gettyimages / Imeh Akpanudosen

Topics:

Britney Spears

Kommentar (1)

  • Irgendwie kann einem Britney Spears nur leid tun. Ich hoffe, sie hat diesmal Liebesglueck!


Mehr zu Hollywood