In ihre Freundin

Cara Delevingne: „Ich bin total verliebt“

Diana Heuschkelam 02.08.2016 um 14:04 Uhr

Was für offene Worte von Cara Delevingne! Hielt das Model sein Privatleben bisher weitgehend unter Verschluss beziehungsweise äußerte sich nur selten dazu, macht es nun nicht nur seinen Beziehungsstatus öffentlich, sondern auch seine sexuelle Orientierung.

Cara Delevigne

Cara Delevigne spricht offen über ihre Homosexualität

Zwar wurde Cara Delevingne in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder an der Seite von Singer-Songwriterin St. Vincent alias Annie Clark gesehen, offen über ihre Liebe sprechen tat sie allerdings erst jetzt. Mit der britischen „Vogue“ plauderte die 23-Jährige über ihre Beziehung und gestand: „Ich bin total verliebt … vorher, da wusste ich nicht, was Liebe – echte Liebe – ist.“ Sie habe deren Tiefe nicht verstanden, erklärte das Model der Modezeitschrift.

„Ich habe immer gedacht, es bedeutet: Du gegen die Welt. Jetzt weiß ich, dass die Bedeutung des Lebens Liebe ist. Ob es nun die für dich selbst, die Welt oder den Partner ist“, so Cara Delevingne. Mit der zehn Jahre älteren Annie Clarke scheint die junge Britin also mächtig glücklich zu sein. Doch das ist noch längst nicht alles, was Cara Delevingne im „Vogue“-Interview verriet. Sie enthüllte auch, dass sie das Wort „gay“, also homosexuell, früher durchaus als eine Art Schimpfwort verwendet hat. „Als Kind habe ich ‚gay‘ als böses Wort benutzt, wie in ‚Das ist so schwul.‘ All meine Freunde haben das getan“, so die Modelschönheit, die mittlerweile auch als Schauspielerin unterwegs ist.

So steht sie zu ihrer Liebe

Auf die Unterstützung ihrer Eltern konnte sie sich zum Glück so oder so verlassen. Kein Wunder, dass Cara Delevingne nun auch ganz offen zu ihrer Beziehung steht. „Ich bin offensichtlich verliebt, also wenn Leute nun sagen wollen, dass ich homosexuell bin, dann ist das ok.“ Sie stellte aber auch gleich klar: „Aber wir sind alle in Bewegung – wir verändern uns, wir wachsen.“

Schön, dass Cara Delevingne kein Problem damit hat, ihre Liebe öffentlich zu leben. Es wäre gewiss auch schlimm, wenn es anders wäre!

Bildquelle: Dave Mangels/Getty Images

Topics:

Cara Delevingne

Kommentare


Mehr zu Hollywood