In Bestform

Dakota Johnson: Hartes Training für Nacktszenen

Daniel Schmidtam 21.04.2016 um 16:25 Uhr

In der Bestsellerverfilmung „Fifty Shades of Greyließ Dakota Johnson die Hüllen fallen und präsentierte ihren durchtrainierten Body. Doch dahinter steckt einiges an hartem Work-out, wie ihr Coach nun verraten hat.

Um für die prickelnden Nacktszenen in „Fifty Shades of Grey“ vorbereitet zu sein, soll Dakota Johnson vorab „engagiert“ trainiert haben, das erzählt Promi-Coach Gunnar Peterson dem britischen Sender ITV. „Viele Menschen schauen dich an, betrachten genauestens deinen Körper und deine Weichteile. Sie hat sich sehr angestrengt, denn sie war für sechs Monate nackt. Für manche Menschen klingt das großartig, für andere wiederum beängstigend“, so Peterson.

Doch das soll nicht einmal alles gewesen sein. Bereits letztes Jahr plauderte Mari Windsor, die Besitzerin von Workout Pilates, im Interview mit „E! News“ aus, dass Dakota Johnson beinahe jeden Tag Yoga praktizierte, um als Anastasia Steel zu glänzen. Daneben übte die Brünette auch noch auf der Matte und an diversen Geräten. Solch ein schweißtreibendes Work-out teilt Dakota Johnson auch schon mal mit ihren Instagram-Followern: So zeigte sich die sonst so makellose Beauty vor einigen Monaten völlig ausgepowert an einen Boxsack gelehnt. Ob sie sich da gerade für die Fortsetzung von „Fifty Shades of Grey“ fit machte?

Dakota Johnson möchte auch nackt sexy aussehen und legt sich dafür ordentlich ins Zeug.

Dakota Johnson möchte auch nackt sexy aussehen und legt sich dafür ordentlich ins Zeug.

Dakota Johnson eigentlich ganz brav?

Während Dakota Johnson offenbar auch dem Film ihre tolle Figur verdankt, scheint er ihrem privaten Liebesglück aber vielleicht etwas im Wege zu stehen. Im Interview mit dem britischen „Mirror“ erzählte die 26-Jährige, dass einige Männer ihr nun sprachlos gegenüberstehen. „Ich bin eine Schauspielerin, ich gebe es vor. Aber ich schätze, das ist etwas, das vielen Schauspielern passiert. Die Menschen denken, dass die im wahren Leben genauso sind wie die Charaktere, die sie spielen“, sagte sie.

Wir finden, dass Dakota Johnson wirklich einen Traumkörper hat und sind gespannt, wie viel Haut sie in der Forstsetzung zeigen wird. Gut vorbereitet ist sie ja offenbar schon.

Bildquelle:GettyImages/Ian Cavan

Topics:

Dakota Johnson, Fifty Shades of Grey

Kommentare


Mehr zu Hollywood