„GoT“-Star intim

Emilia Clarke spricht 18-jährigem Ich Mut zu

Daniel Schmidtam 27.04.2016 um 14:19 Uhr

Als Emilia Clarke erstmals in „Game of Thrones“ in Erscheinung trat, sorgte ihre eigentlich ganz normale Figur für Gesprächsstoff. Im Internet wurde sie sogar als dick beschimpft. Darüber ist die brünette Beauty inzwischen glücklicherweise hinweg – und hat nun einen Ratschlag für ihr jüngeres Ich.

Emilia Clarke hat sich Zeit für „Teen Vogue“ genommen, um in einem Video mit ihrem jüngeren Selbst bedeutende Lebensmomente durchzusprechen – Beziehungen, Träume und die eigene Körperwahrnehmung inklusive. Und dabei kamen einige private Details ans Licht: zum Beispiel, dass die schöne „Game of Thrones“-Aktrice früher tatsächlich ihren Body vollkommen falsch eingeschätzt hat. „Liebe 18-jährige Emilia, ich werde für dich diesen Sunscreen-Song zitieren: Du bist nicht so fett, wie du denkst“, erklärt die Daenerys-Targaryen-Darstellerin ganz offen. Die Zeile stammt aus dem Lied „Everybody’s Free To Wear Sunscreen“ von Baz Luhrman, das davon handelt, zu sich selbst und vermeintlichen Mängeln zu stehen und sich den Schönheitswahn nicht so sehr zu Herzen zu nehmen.

Wunderschön, sexy und vor allem selbstbewußt! Emilia Clarke alias Danaerys Targaryen

Wunderschön, sexy und vor allem selbstbewußt! Emilia Clarke alias Danaerys Targaryen

Grundsätzlich seien es doch vielmehr die Frauen mit normalem Körperbau, an denen die Mehrheit Gefallen findet. „Es gibt Frauen, die ein bestimmtes Aussehen haben und dann gibt es Frauen, die anders aussehen. Und die Art, wie die anderen Frauen aussehen, lieben Menschen. Weil sie wie Frauen aussehen“, erörtert Emilia Clarke weiter. Offenbar liebt der „Game of Thrones“-Star im Alter von 29 Jahren seinen Körper mehr, als das noch am Ende der Teenager-Jahre der Fall war.

„Du hast die Stärke, das zu überwinden.“

Emilia Clarke spricht in dem „Teen Vogue“-Video zudem über die schwierige Zeit vor ihrem Durchbruch mit 24 Jahren durch die historische Fantasyserie. „Es wird Zeiten geben, in denen dir jemand sagt, dass der Traum unmöglich ist, den du dein Leben lang hegst. Und in diesem Moment ist er es dann auch“, sagt die „Game of Thrones“-Mimin. „Ich weiß, dass du es dieses Mal nicht in die Schauspielschule geschafft hast, aber das wirst du noch. Du hast die Stärke, das zu überwinden.“ Selbst in Sachen Beziehungen hat Emilia Clarke für ihr junges Ich inzwischen einige Tipps parat, nachdem sie sowohl Seth MacFarlane als auch Jai Courtney datete und beide Romanzen in die Brüche gingen.

„Du wirst ernsten Kummer empfinden. […] Der Grund, weshalb es so sehr schmerzen wird, ist, weil der Kummer dich an dir selbst zweifeln lassen wird. Du stellst dich auf ein Silbertablett und zeigst alles von dir. Und jemand wird sagen, dass sie das nicht mögen, also wirst du dich wertlos fühlen“, so Emilia Clarkes emotionale Botschaft an ihr junges Ich. Doch es werde Menschen geben, die ihr das Gegenteil vor Augen führen werden. „Die echten Menschen, die du wirklich liebst. Umarme sie jeden Tag.“

Wow, solch einen tiefgründigen Einblick in das Seelenleben der „Game of Thrones“-Schauspielerin haben wir bislang noch nicht erhalten! Das dürfte auch den jungen Lesern der „Teen Vogue“ beim Aufwachsen sicher jede Menge Mut machen.

Bildquelle: GettyImages/AFP/Angela Weiss

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel