Tolle Neuigkeiten

„Game of Thrones“: Prequel möglich!

Diana Heuschkelam 21.09.2016 um 13:50 Uhr

Was für Neuigkeiten: Mit Staffel acht soll die Hitserie „Game of Thrones“ eigentlich enden, doch nun gibt eine Bemerkung von Drehbuchautor David Benioff Anlass zur Hoffnung. Dürfen treue Fans etwa auf ein Prequel hoffen?

Bei den diesjährigen Emmy Awards erwies sich „Game of Thrones“ mal wieder als echter Abräumer. Inzwischen darf sich das Fantasy-Epos über insgesamt 38 Auszeichnungen freuen – ein neuer Rekord. Trotz des großartigen Erfolges ist eine Verlängerung der Show nach Staffel acht offenbar nicht geplant. Oder doch? Auf die Frage nach einem Prequel sagte Drehbuchautor David Benioff bei den Emmys laut Medienberichten: „Du solltest George [R.R. Martin] danach fragen. Es ist eine großartige Welt, die George erschaffen hat. Ich denke, es ist eine sehr reichhaltige Welt und ich bin sicher, dass es andere Serien geben wird, die in Westeros angesiedelt sind, aber für uns war es das. Das ist wirklich eine Frage für George.“

Nun brodelt die Gerüchteküche: Ist etwa ein Prequel mit einem neuen Cast möglich? Genug Filmstoff sollte eigentlich vorhanden sein – das bestätigte nun auch der weltberühmte Autor von „Game of Thrones“ höchstpersönlich. Nach der Emmy-Verleihung verriet er der Plattform „Deadline“: „Ich habe tausende Seiten von Fake-Geschichten, die zu der Handlung von ,Game of Thrones’ geführt haben, es ist also viel Material da und ich schreibe mehr.“ Entschieden ist allerdings noch nichts. George R.R. Martin stellte gleich klar, dass zunächst die Original-Serie abgedreht werden müsste – auf zwei Staffeln dürfen sich Fans noch freuen. Auch zwei Bücher hat er noch in der Pipeline, somit sei alles rund um eine Fortsetzung reine „Spekulation“.

Blut, Sex und Spannung

Trösten dürften sich die „Game of Thrones“-Jünger aber mit dem kryptischen Versprechen von Co-Autor D.B. Weiss. Laut „Deadline“ sagte der nämlich über die kommenden Staffeln: „Es wird größer und es wird besser, aber es wird auch schlechter werden, aber zum größten Teil besser.“

Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen für ein Prequel, freuen uns aber natürlich auch erst einmal auf die siebte „Game of Thrones“-Staffel.

Bildquelle: Getty Images / Kevin Winter

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel