Guy Ritchie im Musikbusiness?

Guy Ritchie versuch im Musikbusiness Fuß
zu fassen

Filmemacher Guy Ritchie versucht sich jetzt anscheinend auch im Musikbusiness. Er soll ein Plattenlabel gegründet haben und eine Band sei bereits bei ihm unter Vertrag.

Guy Ritchie probiert momentan wohl unter die Musikproduzenten zu gehen und gründete jetzt wohl vor kurzer Zeit ein Plattenlabel.

Punchbowl Records ist nach Ritchies Pub in London benannt und hat wohl angeblich schon die ersten Künstler unter Vertrag genommen. Die Punchbowl Band, die in Ritchies Bar jeden Abend für Stimmung sorgte, steht nun Berichten zufolge auch offiziell unter der Aufsicht des Regisseurs.
Die Band ist keine Unbekannte, denn sie sollen schon mit Justin Timbelake, Sting und Cheryl Cole auf der Bühne gestanden haben.

Für Guy Ritchie scheint es eine willkommene Abwechslung zu sein. Im Interwiev mit der britischen Sun soll er gesagt haben: „Das Musikbusiness ist zwar hart, aber es macht mir sehr viel Spaß. Es ist aufregend, wie man eine Band wachsen sehen kann.“

11.01.2010; 14:45 Uhr

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Guy Ritchie

Kommentare

1 Kommentar

  • Elementarteil

    top!!

    11.01.2010 um 13:10 Uhr