Typisch Hollywood

Isla Fisher verrät den Namen ihres Sohnes

Eigentlich wartet die Welt gerade auf eine ganz andere Babynews: Jeden Moment können die Wehen von Kate Middleton einsetzen. Doch Hollywood-Schauspielerin Isla Fisher kam der Herzogin von Cambridge jetzt zuvor.

Seit letzter Woche sind Isla Fisher und ihr Ehemann Sasha Baron Cohen Eltern eines gesunden Jungen. Den Namen ihres ersten gemeinsamen Söhnchens verriet das Hollywood-Paar nun dem US-Portal „TMZ“…

Isla Fisher hat einen Jungen bekommen

Isla Fisher und Sasha Baron Cohen sind Eltern eines Jungen geworden

Der Kleine hört auf den Namen Montgomery Moses Brian Baron Cohen. Bei der Namensgebung haben Isla Fisher und Sasha Baron Cohen demnach nicht nur wild in der Hollywood-Namenskiste gewühlt, sondern sich auch am Vornamen von Islas Vater bedient, der ebenfalls Brian heißt. Neben Isla Fisher und Sasha Baron Cohen freuen sich außerdem ihre beiden Töchter Olive und Elula über den Familienzuwachs.

Isla Fisher: Die Familie hat Priorität

Bis kurz vor der Geburt des kleinen Montgomery sah man Isla Fisher noch über die roten Teppiche von Hollywood laufen. Weder ihre Schwangerschaft noch der Status als Dreifachmama halten die schöne Rothaarige davon ab, für ihren Job als Schauspielerin stets 100 Prozent zu geben. Dennoch steht für Isla Fisher die Familie immer an erster Stelle, wie sie vor einiger Zeit im Gespräch mit dem „Telegraph“ verriet: „Familie ist zu 100 Prozent meine erste Priorität, also spiele ich momentan ausschließlich Nebenrollen. Und es hat sich herausgestellt, dass diese oftmals viel interessanter sind. Du darfst plötzlich eine Charakterdarstellerin sein.“

Isla Fisher kann ihrem Familienleben mit den drei Kids und ihrem Ehemann Sasha Baron Cohen nur Positives abgewinnen. Wir sind uns sicher, dass die fünfköpfige Familie gerade eine wunderschöne Zeit verbringt und der kleine Montgomery das Familienglück noch vervielfacht. Herzlichen Glückwunsch!


Bildquelle: gettyimages/ADRIAN SANCHEZ-GONZALEZ

Topics:

Isla Fisher, Sacha Baron Cohen

Kommentar (1)

  • Ist doch eigentlich ein ganz normaler Name, den Isla Fisher sich ausgesucht hat. Nur eben 1-2 zu viel ;)


Mehr zu Hollywood