Rausschmiss droht

Jamie Dornan: „Fifty Shades of Grey 2“-Aus?

Daniel Schmidtam 29.03.2016 um 13:53 Uhr

Lange wird in Vancouver noch nicht an „Fifty Shades of Grey 2“ mit Jamie Dornan gedreht, da soll es schon ordentlich Ärger am Set geben. Im Mittelpunkt steht der Hauptdarsteller selbst, dem wegen seines angeblich mangelnden Einsatzes nun der Rauswurf drohen soll.

Offenbar ist es ja nicht gut bestellt um die Chemie von Jamie Dornan und Dakota Johnson: Wie berichtet, soll ,Mr. Grey‘ mit seinem Kopf angeblich ausschließlich bei seiner Frau Amelia Warner und dem neugeborenen Kind sein. Sich in seine Figur hineinzuversetzen falle ihm daher sichtlich schwer. Wie die „Daily Mail“ schreibt, sei das nun einmal mehr am Set von „Fifty Shades of Grey 2“ aufgefallen: Das Paar habe während der Dreharbeiten einen „laschen und ungeschickten“ Kuss ausgetauscht. „Fashion & Style“ schreibt, dass Regisseur James Foley deshalb angeblich schon mit einem kurzfristigen Austausch von Jamie Dornan geliebäugelt habe.

Bislang ist der 33-Jährige allerdings nach wie vor am Set in Vancouver zu sehen – rausgeworfen wurde er also noch nicht. Der „Fifty Shades of Grey 2“-Star hat sich unlängst sogar selbst zu den Spekulationen geäußert und dementiert, dass sein Engagement beim zweiten Teil der SM-Trilogie auf der Kippe steht. „Totaler Schwachsinn“, so Jamie Dornan im Gespräch mit der „Daily Mail“. „Sie hätten den Film nicht mit uns gemacht, wenn es ein Problem mit unserer Chemie gäbe … Was auch immer mit Chemie gemeint ist. Du musst durch eine Menge Ringe springen, um so eine Rolle zu bekommen, und sie hätten uns einfach nicht gecastet.“ Entgegen verschiedener Medienberichte habe auch seine Frau Amelia Warner keinerlei Probleme damit. Ganz im Gegenteil: Sie habe die Skripte der beiden Filme im Vorfeld gelesen und unterstütze ihn sehr.

Jamie Dornan Fifty Shades of Grey

Jamie Dornan: Wie lange kann der schöne Ire sich noch am Set von „Fifty Shades of Grey 2″ halten?

Weder Probleme mit Dakota noch Amelia

Auch der Sprecher von Jamie Dornan soll sich auf Nachfrage von „Gossip Cop“ bereits zu den nicht enden wollenden Gerüchten geäußert haben, dass der Hauptdarsteller seiner Frau zuliebe angeblich sogar das Franchise verlassen wolle. Es handle sich um „absoluten Quatsch“ und „Spekulationen“, so der Vertreter.

Wir sind auf jeden Fall froh zu hören, dass Jamie Dornan offenbar auch weiterhin ein Teil von „Fifty Shades of Grey 2“ sein und im kommenden Jahr sein Comeback als ,Mr. Grey‘ auf der großen Leinwand feiern wird.

© Ian Gavan/Getty Images

Topics:

Dakota Johnson, Fifty Shades of Grey

Kommentare


Mehr zu Hollywood