Selbstbewusst!

Jamie Dornan findet sich unvergleichlich

Katharina Meyeram 30.08.2016 um 13:54 Uhr

Er ist einer der Schauspieler, die derzeit am meisten umschwärmt werden: Jamie Dornan! Doch der Ruhm ist dem „Fifty Shades of Grey“-Star offenbar nicht zu Kopf gestiegen. Stattdessen macht er nach wie vor einen eher bescheidenen Eindruck, versteckt sich aber auch nicht.

Jamie Dornan will nicht mit anderen verglichen werden

Jamie Dornan will nicht mit anderen verglichen werden

Einst wurde Jamie Dornan vom „GQ“-Creative-Director Jim Moore als „männliche Kate Moss“ bezeichnet – eine Aussage, von der der britisch-irische Mime offenbar nur wenig halten dürfte. Im Interview mit „Entertainment Tonight“ entgegnete er nämlich nun auf die Frage, zu welcher weiblichen Schauspielerin er sich heute als das männliche Äquivalent betrachten würde: „Das ist eine sehr schwierige Frage. Ich denke, ich mag es nicht, mich mit irgendwem zu vergleichen.“ Einmal mehr beweist der „Fifty Shades of Grey“-Mime, wie zurückhaltend, respektvoll aber auch selbstbewusst er ist. Anscheinend konzentriert sich der 34-Jährige nämlich lieber auf sich selbst, anstatt Parallelen zu anderen zu ziehen.

Was seine Arbeit anbelangt, so hat Jamie Dornan fast schon eine Art Alleinstellungsmerkmal etabliert: Der Schauspieler scheint sich mit „Fifty Shades of Grey“ und „The Fall“ eher auf die dunkleren Charakterrollen konzentriert zu haben. Etwas, das er im Hinblick auf seine beiden Töchter durchaus kritisch betrachtet: Wie er im Gespräch mit „Entertainment Tonight“ klarstellt, sollten die Mädchen beide seiner Film-Projekte für lange Zeit erst einmal nicht zu Gesicht bekommen. Ist der richtige Zeitpunkt dann gekommen, stehe dem aber nichts mehr im Wege, wie Jamie Dornan weiter betont: „Wenn sie eines Tages sehen wollen, was Daddy macht, dann ist das cool.“ Und weiter: „Mir ist bewusst, dass ich nun zwei Kinder habe. Es gibt einen Teil von mir, der etwas machen will, das sie schon bald sehen können.“ Der Hollywoodstar betont zudem, dass er selbst eigentlich keine dunkle oder bedrohliche Person sei. Er habe auch andere Seiten, die er auf der Leinwand zeigen möchte.

Dornan bald in einer Rom-Com?

Sogar eine romantische Komödie könnte sich der „The Fall“-Star vorstellen – allerdings nur, wenn sie gut sei. „In den letzten fünf oder zehn Jahren gab es nur eine oder zwei, die funktioniert haben. Es ist ein Genre, das oft falsch verstanden wird“, mahnt Jamie Dornan. In der Rolle des Christian Grey habe er sich indes bei den Dreharbeiten zu „Fifty Shades of Grey 2“ viel wohler gefühlt – nach dem ersten Teil sei der Druck vom Franchise gewichen. Bedeutet das auch, dass der Schauspieler in der Fortsetzung möglicherweise alle Hüllen fallen lassen wird? Zu den Spekulationen um eine Frontalszene, die ihn komplett nackt zeigt, teast er nur an: „Die Wahrheit ist, dass ich die Antwort nicht weiß. Du musst warten und dich überraschen lassen.“

Wir sind jetzt schon gespannt, was uns im zweiten Teil von „Fifty Shades of Grey“ erwarten wird! Gegen ein wenig nackte Haut des unvergleichlichen Jamie Dornan hätten wir jedenfalls nichts einzuwenden!

Bildquelle: Getty Images / Rob Kim

Topics:

Fifty Shades of Grey, Jamie Dornan

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video