Interviewszene

Jamie Dornan über harten „Shades of Grey“-Part

Katharina Meyeram 23.12.2015 um 15:10 Uhr

In „Fifty Shades of Grey“ musste Jamie Dornan die Hüllen fallen lassen und die Peitsche schwingen. Doch trotz seiner Dysmorphophobie waren das nicht die schwierigsten Parts der SM-Romanze: Der Frauenschwarm empfand stattdessen die Interview-Szene zu Beginn als heftig.

Auf den Verantwortlichen von „Fifty Shades of Grey“, darunter auch Jamie Dornan, lastete großer Druck – schließlich mussten sie den internationalen Bestseller zufriedenstellend für die Leinwand adaptieren. Doch die Sexszenen waren nicht die größte Herausforderung des Streifens, wie ‚Christian Grey‘-Darsteller Jamie Dornan im Gespräch mit dem „Time Magazine“ eröffnete. „Jeder würde dir sagen, dass Sexszenen – egal was der Inhalt des Filmes ist – immer eine knifflige Angelegenheit und ziemlich unangenehm sind“, so der 33-Jährige. „Aber ich denke, die Szene auf der für mich persönlich der größte Druck ruhte, war die Interviewszene.“

Die interviewszene war am härtesten

Jamie Dornan hatte beim Dreh Schwierigkeiten

Und das aus gutem Grund: Es ist nämlich der Part in „Fifty Shades of Grey“, in dem die Zuschauer und Fans Milliardär ‚Christian Grey‘ das erste Mal zu Gesicht bekommen. Schon in dieser Szene solle der Betrachter laut Jamie Dornan das Gefühl vermittelt bekommen, den Charakter bereits zu kennen. Es sei ihm wichtig gewesen, zu zeigen, dass die Figur „das Sagen hat und in einer Machtposition ist.“ Hinsichtlich des Sequels freue er sich nun darauf, auch andere Seiten des dominanten Geschäftsmannes zu zeigen. ‚Anastasia Steele‘-Darstellerin Dakota Johnson hingegen gab zu Protokoll, keinerlei Probleme mit weiteren Sexszenen in „Fifty Shades of Grey 2“ zu haben.

Vollkommen nackt in „Fifty Shades of Grey 2“?

Es bleibt also spannend abzuwarten, was genau die Fans von „Fifty Shades of Grey“ im zweiten Teil der SM-Trilogie zu Gesicht bekommen werden. Immerhin wird seit Monaten auch schon über eine Szene spekuliert, die den britisch-irischen Hottie Jamie Dornan vollkommen nackt zeigen soll – und das aus der Frontalperspektive!

Gegen die Möglichkeit einer eingehenden Körperstudie Dornans aus dem Kinosessel heraus, hätten auch wir absolut nichts einzuwenden – solange sich Jamie Dornan damit auch wirklich wohl fühlt! Abgesehen von nackten Tatsachen freuen wir uns natürlich auch darauf zu sehen, wie es mit der Beziehung von Christian und Ana weitergeht.

Bildquelle: Getty Images/Ian Walton

Topics:

Fifty Shades of Grey, Jamie Dornan

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video