Shades of Grey

Jamie Dornan: Wer will Sex wie Mr. Grey?

Daniel Schmidtam 11.03.2016 um 17:37 Uhr

In „Fifty Shades of Grey“ geht es zwischen Jamie Dornan und Dakota Johnson ziemlich heiß zur Sache. Während Kritiker den Inhalt belächeln, macht eine neue Studie jetzt deutlich: Anscheinend sind die neckischen Liebesspiele im Film oftmals gar nicht so weit von der Realität entfernt.

Knisternde Erotik und sinnliche Szenen: Die Verfilmung des ersten Teils der berühmten Romantrilogie hält, was die Buchvorlage von E.L. James verspricht. Als ,Anastasia Steele‘ und ,Christian Grey‘ lassen Jamie Dornan und Dakota Johnson nicht nur die Hüllen fallen, sondern wagen eine lustvolle Reise. Alles nur Kopfkino? Oder haben mehr Menschen als vielleicht gedacht Sex à la Mr. Grey? Eine im „Journal of Sex Research“ veröffentlichte Studie von Professor Christian Joyal von der Universität Quebec deutet zumindest genau darauf hin. Befragt wurden 1.040 Einwohner von Quebec – die pikante Umfrage wurde per Telefon oder online durchgeführt.

Die Ergebnisse sind eindeutig: So sind über 45 Prozent der Teilnehmer an sexuellen Praktiken interessiert, die gemeinhin als ungewöhnlich gelten. Gute Nachrichten für alle „Fifty Shades of Grey“-Fans? Die Studie scheint das zu bestätigen, so würden vor allem Männer zu experimentellen Vorlieben neigen, aber auch viele Frauen sollen diese Spielarten genießen. Vor allem diejenigen, die gerne dominiert werden. Das klingt doch ganz nach ‚Anastasia Steele‘, deren sexuelles Erwachen von Jamie Dornan alias ,Christian Grey‘ durch Fesselspiele gefördert wird.

„Mr. Grey wird Sie nun empfangen“

Doch auch abseits der großen Kinoleinwand gestalten anscheinend viele Menschen ihr Sexleben nach diesem Vorbild: Vor allem Voyeurismus, Fetischismus, Frotteurismus und Masochismus stehen laut Professor Joyal ganz hoch im Kurs. Im Film führen Jamie Dornan und Dakota Johnson eine Dom-/Sub-Beziehung, völlig normal laut der Studie. Denn Frauen, deren Fantasien um sexuelle Unterwerfung kreisen, sind offenbar mit ihrem Sexleben allgemein zufriedener.

Ganz schön spannend, oder? Wer sich noch ein paar weitere Anregungen holen will, muss sich allerdings noch etwas gedulden. „Fifty Shades of Grey 2“ startet erst im Februar 2017 in den deutschen Kinos.

© Ian Gavan/Getty Images

 

 

 

 

 

Topics:

Dakota Johnson, Fifty Shades of Grey, Jamie Dornan

Kommentare


Mehr zu Hollywood

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video