Schocknachricht!

Jamie Dornan will nie wieder Christian Grey sein

Katharina Meyeram 07.09.2016 um 17:12 Uhr

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Jamie Dornan und seiner Paraderolle als Christian Grey: Nach der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie will der Schauspieler nie wieder den sexy Millionär geben. Bleibt nur die Frage warum?

Jamie Dornan hat keine Lust mehr auf Christian Grey

Jamie Dornan hat keine Lust mehr auf Christian Grey

Bis Februar 2017 müssen sich Fans von „Fifty Shades of Grey“ noch gedulden, erst dann gibt es ein Wiedersehen mit Jamie Dornan und Dakota Johnson auf der großen Kinoleinwand. Der dritte Teil der SM-Saga wird sogar erst 2018 zu sehen sein. Die Teilnahme an einer möglichen vierten Verfilmung basierend auf dem Buch „Grey“ schließt der 34-Jährige nun aber kategorisch aus. Im Interview mit „The Sun“ erklärt Jamie Dornan: „Wir haben zwei Filme nacheinander gedreht und jetzt habe ich damit abgeschlossen. Ich bin mit ,Fifty Shades of Grey‘ für immer fertig.“

Konkrete Gründe, die gegen die Rolle des attraktiven Unternehmers im vierten Teil sprechen, gibt es aber wohl nicht. Außer, dass sich Jamie Dornan mit jedem Projekt sehr stark auseinandersetzt und mit den Gedanken offenbar bereits woanders ist, erzählt er „The Sun“. „In meinem Kopf mache ich sehr schnell weiter. Von außen denken die Leute, man sei gleichbedeutend mit dem Charakter, dabei denke ich ,Okay, das wars‘, ich starte mit dem nächsten Projekt und mache mir Gedanken um diesen Charakter.“

Mr. Grey wird Sie jetzt empfangen

Ganz von der Bildfläche verschwinden wird Jamie Dornan aber nicht. Schließlich hat der Mime noch ein paar andere spannende Projekte in der Pipeline. Neben der Hitserie „The Fall – Tod in Belfast“ ist er in „Anthropoid“ und „The 9th Life of Louis Drax“ auf der großen Leinwand zu sehen.

Zu schade, dass Jamie Dornan aus der „Fifty Shades of Grey“-Welt aussteigen will – als heißer Christian Grey hat er uns schließlich bereits im ersten Teil überzeugt. Immerhin bieten die zwei kommenden Teile erst einmal ein Wiedersehen.

Bildquelle: Getty Images/Rob Kim

Topics:

Fifty Shades of Grey, Jamie Dornan

Kommentare


Mehr zu Hollywood