Brad Pitts Exfrau

Jennifer Aniston beweist Humor

am 07.07.2011 um 11:22 Uhr

Normalerweise spricht Jennifer Aniston nur ungern über Privates, aber jetzt bewies sie in einem Interview Humor, als sie über ihren Film „The Breakup“ und den Zusammenhang mit ihrer Scheidung redete.

Humorvoll beim Interview: Jennifer Aniston.

Jennifer Aniston kann heute über ihre
Scheidung lachen.

Jennifer Aniston ist nicht gerade dafür bekannt, jedem ihr Privatleben auf die Nase zu binden. Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche in Hollywood über eine angebliche Beziehung der Schauspielerin mit Kollege Justin Theroux. Doch der „Friends“-Star schweigt sich aus. Zu ihrer Ehe mit Brad Pitt und der schmerzvollen Scheidung 2005 äußerte sich Jennifer Ansiton jetzt aber erstaunlich gelassen und humorvoll.

Bei „Inside the Actors“ scherzte die Schauspielerin über ihre Rolle in „The Breakup“ (deutsch: „Trennung mit Hindernissen“), es sei einfach eine tolle Geschichte über ein Paar gewesen, das sich trennt. Und sie sei damals zufällig gerade sehr vertraut mit diesem Thema gewesen, lachte Jennifer Aniston. In ihrem Umfeld und auch am Set hätten Freunde und Kollegen damals nicht so ganz gewusst, ob sie sich das Thema in ihrer Situation wirklich antun sollte, aber Jennifer Aniston sagte, der Film habe ihr sehr geholfen, über ihre Trennung von Brad Pitt hinwegzukommen.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (2)

  • Jenna82 am 09.07.2011 um 11:40 Uhr

    Ich auch!!!!!!

  • Zimtschnecki am 07.07.2011 um 07:26 Uhr

    Ich bin ja immer noc hsauer, dass Brad Jen für Angelina verlassen hat!


Hollywood: Mehr Artikel