Jennifer Hudson hat die schlimmste Zeit ihres Lebens durchgemacht. Im Oktober 2008 wurde ihre halbe Familie getötet. Gestern sagte sie nun unter Tränen gegen den mutmaßlichen Mörder aus.

Jennifer Hudson

Jennifer Hudson strahlt wieder, aber schwere Zeiten liegen hinter ihr.

Es war ein schwerer Gang für Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson (30). „Mein Name ist Jennifer Kate Hudson, ich bin Schauspielerin und Sängerin.“ Mit diesen Worten trat sie gestern am ersten Prozesstag gegen William Balfour, den mutmaßlichen Dreifachmörder ihrer Mutter Darnelle, ihres Bruders Jason und ihres Neffens Julian, in den Zeugenstand des Cook Country Criminal Courthouse und stellte sich dem Richter und den Geschworenen vor. Diesmal war es aber keine Rolle. Diesmal filmten keine Kameras. Es war der bittere Auftritt im realen Leben der Zeugin Jennifer Hudson, die gegen ihren ehemaligen Schwager aussagen musste. Auch ihre Schwester Julia, die Ex-Frau von Balfour, war anwesend. Diese beschrieb ihren Ehemann als krankhaft eifersüchtig und notorisch untreu.

Jennifer Hudson und ihr Schutzengel

Jennifer Hudson schilderte unter Tränen, dass sie ihre Schwester Julia vor einer Hochzeit mit Balfour gewarnt habe: „Ich habe ihr immer wieder gesagt, dass sie ihn nicht heiraten soll. Uns allen hat nicht gefallen, wie er sie behandelt hat.“ Immer wieder musste Jennifer Hudson innehalten, um sich die Tränen aus dem Gesicht zu wischen. Sie erzählte auch von der engen Beziehung zu ihrer Mutter Darnell, mit der sie täglich telefoniert hatte. „Ich wusste, dass etwas nicht stimmt, als ich keine SMS von meiner Mutter auf meinem Telefon sah.“ Im Gerichtssaal war auch Jennifers Verlobter David Otunga, mit dem sie mittlerweile einen zweijährigen Sohn hat. Wenn der WWE-Wrestler sie an jenem schicksalhaften Tag nicht zu einem seiner Turniere nach Florida mitgenommen hätte, dann würde sie jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr leben.

Wir wünschen Jennifer Hudson und ihrer Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit und hoffen, dass ihr Schutzengel David ein Leben lang auf sie aufpassen wird.

Bidquelle: gettyimages

Topics:

Jennifer Hudson

Kommentare

1 Kommentar

  • lizzyfizzy

    Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schwer dieser Auftritt vor Gericht für Jennifer Hudson gewesen sein muss.

    24.04.2012 um 13:11 Uhr