Model Figur

Jennifer Hudson nahm 40 Kilo ab

am 18.08.2011 um 18:32 Uhr

Die Schauspielerin Jennifer Hudson hat in den letzten Monaten rund 40 Kilo abgenommen und fühlt sich jetzt pudelwohl.

Jennifer Hudson hat abgenommen

Jennifer Hudson hat 40 Kilo abgenommen

Eigentlich fühlte sich Jennifer Hudson mit ihrer Figur ganz wohl und war auch ohne Model-Maße in Hollywood erfolgreich. Am Rande des roten Teppichs wurde Jennifer Hudson jedoch von einer Reporterin gefragt, wie es sich anfühlen würde, wenn man in Hollywood übergewichtig ist. Jennifer Hudson habe sich umgesehen und gedacht: „ Mit wem redet sie? Oh, mit mir? Ich bin übergewichtig?”,erzählte die „American Idol“-Teilnehmerin gegenüber „Self“.

Jennifer Hudson ist nach der Diät viel glücklicher

Jennifer Hudson erzählt weiterhin, dass sie in einem Umfeld aufgewachsen sei, in dem es in Ordnung war ein paar Pfunde zu viel zu haben. In Hollywood habe sich Jennifer Hudson jedoch von dem Schlankheitswahn überzeugen lassen und nach der Geburt ihres Sohnes angefangen abzunehmen. Heute ist Jennifer Hudson 40 Kilo leichter und damit unglaublich glücklich: “Meine Gewichstabnahme macht mich glücklicher als der Oscargewinn”.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Jennifer Hudson

Kommentare


Mehr zu Hollywood