Von wegen besinnlich: Jennifer Lopez lässt das Jahr alles andere als ruhig ausklingen. Eben noch in Hawaii, jettete sie jetzt nach Marokko. Als nächstes steht dann Peru auf dem Reiseplan der Sängerin.

Jennifer Lopez ist ständig unterwegs.

Ständig unterwegs: Jennifer Lopez

Man könnte meinen, Jennifer Lopez sammle Vielfliegermeilen. Das Thanksgiving-Wochenende hatte die Sängerin zusammen mit ihren Kindern und ihrem angeblichen neuen Freund Caspar Smart auf Hawaii verbracht. Dann ging es zurück nach L.A., bevor J.Lo am Dienstag nach Marokko aufbrach. Wieder mit dabei: Ihr Tänzer Caspar Smart. Dieser twitterte kurz vor dem Flug begeistert: „Ich packe gerade für Casablanca! Yeah! Ab nach Marokko!“ Am Wochenende wird Jennifer Lopez in dem nordafrikanischen Land ein Konzert geben. Die Zeit vorher möchte sie anscheinend mit ihrem neuen Lover verbringen. Die Kinder Max und Emme mussten dieses Mal übrigens zu Hause bleiben.

Jennifer Lopez gibt Gas

Marokko ist allerdings nicht die letzte Station, die Jennifer Lopez in diesem Jahr abgrast. Wenn die Sängerin am Sonntag nach L.A. zurückkehrt, hat sie laut „People“ nicht viel Zeit, um sich auf die nächste Reise vorzubereiten. Für ihre neue TV-Show „Q`Vida: The Chosen“ geht es demnächst nach Peru. Dieses Mal übrigens mit Noch-Ehemann Marc Anthony und den gemeinsamen Kindern. Ob ihr neues Reiseaccessoire Caspar Smart dann zu Hause bleiben muss? Auf Hawaii hatte Jennifer Lopez laut Insiderinformationen jedenfalls den Spaß ihres Lebens mit dem jungen Tänzer, der sich angeblich auch super mit den Zwillingen versteht.

Von einer besinnlichen Weihnachtszeit scheint Jennifer Lopez allerdings nichts zu halten. Stattdessen jettet sie lieber mit dem Privatjet durch die Weltgeschichte.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Jennifer Lopez

Kommentare

2 Kommentare

  • Engellos

    Ein Jennifer Lopez Konzert in Marokko??? Klingt irgendwie komisch :-)

    02.12.2011 um 08:54 Uhr
  • Gagagirl100

    Fliegt Jennifer Lopez überall mit dem Privatjet hin?

    02.12.2011 um 07:44 Uhr