Ex-Mann von Sandra Bullock

Jesse James: Neustart begonnen!

am 03.05.2011 um 17:26 Uhr

Fast ein Jahr nach der Scheidung von Sandra Bullock hat Jesse James ein neues Leben begonnen. In seiner Biographie „American Outlaw“ berichtet er unter anderem von dieser Zeit.

Jesse James startet neues Leben

Jesse James wagt einen Neuanfang

Vor fast einem Jahr kostete Jesse James eine Affäre die Ehe mit Oscargewinnerin Sandra Bullock. Der Skandal um die Affäre und den Betrug an der schönen Schauspielerin zerstörte die Welt von Jesse James. In einem Interview mit „People“ berichtet der Ex-Mann von Sandra Bullock: „Alles wurde in Stücke gerissen. Ich hatte die Grenze meiner Belastbarkeit erreicht.“

Während einer 30-tägigen Behandlung in der Sierra Tucson Klinik in Arizona hat Jesse James nicht nur gelernt, mit der Krise umzugehen, sondern wie er in seinen Memoiren „American Outlaw“ schreibt, brachte die Therapie auch Licht in seine dunkle Kindheit und sein turbulentes Leben.

„Mein ganzes Leben lang fühlte ich mich fehl am Platz“, sagte Jesse James, der immer noch denkt, er verdiene die Stelle als CEO von West Coast Choppers nicht. „Ich fühlte mich niemals erfolgreich, dachte niemals ich verdiene das.“ Nun Monate nach der Scheidung von Sandra Bullock hat Jesse James einen Neuanfang gewagt.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel