Neues Projekt

Justin Timberlake: Musik für Troll-Film

Christina Cascinoam 06.01.2016 um 10:20 Uhr

Lange Zeit haben wir von Justin Timberlake nichts gehört. Nach zwei Jahren Pause vom Showbusiness hat der Sänger nun sein neues musikalisches Projekt vorgestellt: Justin wird den Soundtrack für den Animationsfilm „Trolls“ machen.

Justin Timberlake startet nach zwei Jahren Pause 2016 wieder durch

Mit der Boygroup „Nsync“ wurde Justin Timberlake weltberühmt, sein Soloalbum „FutureSex/LoveSounds“ machte den Sänger 2006 zum absoluten Star im Musikbusiness. Nun, knapp zehn Jahre später, stellt der Schönling sein neues Projekt vor, mit dem er eine völlig neue musikalische Ausrichtung einschlägt. Wie „billboard.com“ berichtet, schreibt Justin Timberlake die Filmmusik für den Animationsfilm „Trolls“. Der Sänger wird nicht nur die Musik produzieren, sondern auch eigene Songs schreiben und singen.

Ein spannenderes Projekt hätte sich der Popstar nicht erträumen können. Für ihn war es schon aufregend genug, die Stimme des Überlebenskünstlers „Branch” in dem Animationsmusical „Trolls” zu sprechen, als er dann aber von Dreamworks noch den Auftrag bekam, die Musik dazu zu schreiben und die Songs selbst zu performen, konnte der 34-Jährige sein Glück nicht fassen: „Ich habe mir schon immer gewünscht, die Film und Musikwelt für ein episches Ereignis zusammenzuführen, die Musik wird ganz besonders sein, und ich kann es kaum erwarten, dass es alle bald erleben werden.“

Justin startet wieder durch

Für Justin Timberlake ist es das erste Projekt seit der Geburt seines Sohnes Silas, den Ehefrau Jessica Biel, mit der der Sänger seit 2012 verheiratet ist, im vergangenen April zur Welt brachte. Der Film soll im November dieses Jahres in die deutschen Kinos kommen.

Wir freuen uns, dass Justin Timberlake nach seiner zweijährigen Pause wieder zurück im Showbusiness ist und im neuen Jahr mit aufregenden Projekten durchstarten wird.

Bildquelle: GettyImages/Michael Loccisano 

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel