Auf alte Zeiten

Justin Timberlake will Duett mit Britney Spears

Diana Heuschkelam 14.09.2016 um 16:26 Uhr

Von 1998 bis 2002 waren Justin Timberlake und Britney Spears das absolute Traumpaar der Musikbranche. Doch dann hatte es sich ausgeturtelt. Wie es nun aber scheint, könnten die beiden Megastars wieder zueinanderfinden – zumindest musikalisch!

Erst kürzlich hatte Britney in einem Interview erzählt, welche Traumpartner sie sich für eine gemeinsame Zusammenarbeit vorstellen könnte. Neben Aerosmith-Frontmann Steven Tyler und Sängerin Gwen Stefani fiel plötzlich auch der Name Justin Timberlake. Die US-Seite „E!News” wollte das jetzt genauer wissen und hakte am Rande des „Toronto International Film Festivals“ bei Timberlake höchstpersönlich nach. Auf die Frage, was er vom Angebot seiner Ex halte, antwortete der Sänger etwas unwissend, aber wie aus der Pistole geschossen: „Hat sie das gesagt? Natürlich! Klar!” Mit anderen Worten: Justin Timberlake hätte absolut nichts gegen ein gemeinsames Duett mit seiner einstigen großen Liebe einzuwenden und ging seinerseits wiederum in die Offensive: „Es tut mir leid, dass ich das nicht wusste … Ich bin verfügbar, ruf uns an.”

Justin Timberlake und Britney Spears

Ob wohl demnächst eine gemeinsame Single von Justin Timberlake und Britney Spears erscheint?

Wenn das mal keine Ansage ist. Überrascht vom Angebot war Timberlake wohl nur deshalb, weil er derzeit nach eigenen Angaben überhaupt nichts mehr mitbekommt, wie er „E!News” gegenüber verriet: „Ich habe einen 17 Monate alten Sohn, kriege also die ganzen Schlagzeilen gar nicht mit.” Bei so einer Aussage muss sich zumindest Justins Ehefrau, Schauspielerin Jessica Biel, wohl kaum Sorgen um ein drohendes Liebes-Comeback der Verflossenen machen, sollte es zu einem gemeinsamen Projekt kommen.

Traum-Duett in Vegas?

Nach der Aussage von Timberlake scheint es jetzt ja nur noch an Britney Spears selbst zu liegen, ob das Duett der beiden Megastars tatsächlich zustande kommt oder nicht. Eine Möglichkeit könnte Spears’ Show „Britney: Piece of Me” sein, die noch bis Weihnachten 2016 in Las Vegas stattfindet. Ob die einstigen Teenie-Schwärme aber auf der Bühne oder im Studio ihre Wiedervereinigung feiern werden, das steht wohl noch in den Sternen.

Wir glauben, dass man kein Hellseher sein muss, um den Hype zu erahnen, der bei einem Duett von Britney Spears und Justin Timberlake entstehen würde! Wir wünschen uns in jedem Fall, dass es zwischen dem ehemaligen Traumpaar zu einer musikalischen Reunion kommt!

Bildquelle: Getty Images / J. Countess / Anthony Harvey

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel