So viele Nominierungen wie Kanye West hat kein anderer bekommen. Seit gestern ist raus, wer hoffen und zittern kann.

Kanye West

Grund zur Freude: Kanye West ist für sieben Grammys nominiert.

Der Grammy gehört zu den begehrtesten Musikpreisen auf diesem Planeten und Kanye West kann sich stolzer Besitzer ganzer 14 Mini-Grammophone nennen. Doch es könnten im Februar noch ein paar mehr dazu kommen, denn seit gestern sind die Nominierungen für die Grammy-Verleihung 2012 offiziell. Unumstrittener König der Nominierungsliste: Kayne West. An seiner Seite: „Königin“ Adele.

Wie viele Preise wird Kanye West abstauben?

Die magische Zahl heißt Sieben. So oft ist Kanye West nämlich nominiert worden. Sollte er also in allen Kategorien als Sieger nach Hause gehen, kann er stolze 21 Awards sein eigen nennen. Aber noch ist das letzte Wort in dieser Sache nicht gesprochen worden und auch seine Konkurrenten dürften heiß auf den begehrten Preis sein. Neben Kanye West ist Adele auch mehrfach nominiert und zwar sechs Mal. Ebenfalls über eine Grammy-Nominierung freuen können sich Radiohead, Lady Gaga, Rihanna und viele mehr.

Jetzt beginnt für Kanye West und Co. das lange Warten. Erst am 12. Februar 2012 bekommen er und seine Musiker-Kollegen Gewissheit über Sieg und Niederlage. Aber bei sieben Nominierungen dürfte wohl auch der ein oder andere Gewinn dabei sein.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Kanye West