Die arme Kate Middleton! Letztes Wochenende sorgte ihre Schwester Pippa für einen Party- und Waffenskandal in Paris. Jetzt ist auch Brüderchen James in eine brisante Sache verwickelt.

Kate Middleton

Kate Middleton: Ihr Bruder James will witzig sein.

Kate Middleton hat es zurzeit wirklich nicht leicht. Während sie sich auf ihren ersten Hochzeitstag mit Prinz William freut, der nächste Woche bevorsteht, scheinen ihre Geschwister plötzlich außer Rand und Band zu sein. Letztes Wochenende machte ihre Schwester Pippa Schlagzeilen, als sie bei einem wilden Partywochenende in Paris gehörig über die Stränge schlug. Die Fotos, die in Frankreich entstanden, zeigten „Her Royal Hotness“ in Begleitung eines jungen Herrn, der eine Waffe auf einen Paparazzo richtete. Auf weiteren Schnappschüssen amüsierte sich Pippa mit halbnackten Menschen auf einer dekadenten Adelsparty. Dass Kate Middleton diese Fotos lustig findet, darf bezweifelt werden. Schließlich ist sie die Frau des zukünftigen Königs von England und immer darauf bedacht, ein lupenreines, blitzsauberes Image nach außen zu tragen.

Kriegt Kate Middleton Probleme mit der Queen?

Doch jetzt weht Kate Middleton nicht nur von Seiten ihrer kleinen Schwester ein ordentlicher Wind entgegen, der die blütenweiße Weste der Herzogin ziemlich beschmutzen könnte. Auch Brüderchen James benimmt sich gehörig daneben. Laut „celebdirtylaundry.com“ hatte der 24-Jährige jetzt eine ziemlich unanständige Geschäftsidee: Er gründete eine Firma namens „Nice Cakes“, die erotische Leckereien vertreibt – genauer gesagt kleine Kuchen in Formen, die nicht ganz jugendfrei sind. Dass seine Schwester Kate Middleton im Königshaus durch diese pikanten Küchlein in Schwierigkeiten geraten könnte, glaubt James nicht. „Die Kuchen sollen lustig sein und niemanden beleidigen“, erklärt der geschäftstüchtige Bruder, „wir Briten sind für unseren Sinn für Humor bekannt – und wir werden den bestimmt nicht wegen ein paar Kuchen verlieren.“

Ob die Queen das genauso sieht, ist fraglich. Obwohl die Königin selbst einen zünftigen Humor besitzen soll, ist es doch reichlich unwahrscheinlich, dass sie über die pikanten Aktivitäten des Schwagers ihres Enkels „amused“ ist.

Bildquelle: bullspress

Topics:

Herzogin Catherine, Kate Middleton

Kommentare

5 Kommentare

  • Edeltulpe

    Ich finde es ziemlich verantwortungslos, was die Geschwister von Kate Middleton machen. Es muss ihnen doch klar sein, dass sie die Königsfamilie damit in die Schlagzeilen bringen.

    23.04.2012 um 08:06 Uhr
  • vines

    Ohje, warum muss der Bruder von Kate Middleton auch solch eine pikante Geschäftsidee haben?

    23.04.2012 um 08:19 Uhr
  • lizzyfizzy

    Kate Middleton hat es im Moment echt nicht leicht mit den ganzen Eskapaden ihrer Geschwister.

    23.04.2012 um 08:35 Uhr
  • Salbeitee

    Das findet Kate Middleton bestimmt nicht lustig.

    23.04.2012 um 08:38 Uhr
  • gluekskeksi

    Kate Middleton wusste, worauf sie sich einlässt...

    23.04.2012 um 13:42 Uhr