Im Tattoofieber

Kendall Jenner hat noch ein Tattoo

Ein Tattoo war schon länger ihr Traum – und so hat sich Kendall Jenner im Juni einen kleinen weißen Punkt auf den Finger stechen lassen. Nun hat sie es ein zweites Mal getan! Gemeinsam mit ihrer Freundin Hailey Baldwin hat sich die 19-Jährige wieder unter die Nadel gelegt. Welches Motiv hat sie sich stechen lassen?

Kendall Jenner und Hailey Baldwin bei einer Party von Calvin Klein

Kendall Jenner und Hailey Baldwin
sind beste Freundinnen

Für ein Model ist der Körper das Kapital, aber gleichzeitig auch eine Leinwand, die die Stylisten und Make-up-Artists immer wieder neu verändern möchten. Ein Tattoo ist daher eher nicht ratsam, da es für jedes Shooting mühsam abgedeckt werden muss. Das weiß auch Kim Kardashian, die ihre kleine Halbschwester Kendall Jenner daher davor gewarnt hatte, sich tätowieren zu lassen. Doch auf diesen Rat hat die 19-Jährige nun offenbar gepfiffen.

War es geplant oder ein spontaner Einfall? Auf dem Snapchat-Account von Hailey Baldwin wurde kürzlich ein Video veröffentlicht, das zwei Hände mit ausgestreckten Mittelfingern zeigt, die auf der Innenseite je mit einem kleinen, aber feinen Tattoo geschmückt sind. Zwei gebrochene Herzen, eins in weiß und eins in rot, sollen die Freundschaft der beiden Freundinnen symbolisieren. Und es ist nicht das erste gemeinsamen Tattoo der beiden!

Hailey via Snapchat.

Ein von ✨Kendall Jenner Updates. (@knjvibes) gepostetes Foto am 9. Aug 2015 um 1:12 Uhr

Bereits im Juni haben sich Kendall Jenner und Hailey Baldwin diesen lang gehegten Traum erfüllt – mit je einem klitzekleinen Punkt – ebenfalls auf der Innenseite des Mittelfingers. „Sie haben das schon immer gewollt“, verriet eine Quelle gegenüber „E! News“.

Hat Kendall Jenner doch auf Kim Kardashian gehört?

Ihre Modelkarriere wird das Minitattoo sicherlich nicht bedrohen, schließlich ist die weiße Tinte so dezent, dass man sie nur sieht, wenn man davon weiß. Hat Kendall Jenner also vielleicht doch auf den Rat ihrer älteren Halbschwester Kim Kardashian gehört, die sie mit den Worten „Tattoos sind wie billige Aufkleber auf Bentleys“ davor gewarnt hatte, sich permanenten Körperschmuck zuzulegen? Oder sind der weiße Punkt und das Miniherz für Kendall Jenner erst der Anfang?

Kendall Jenner hat offenbar ihre Leidenschaft für dezente Minitattoos entdeckt. Wir sind gespannt, ob es bei dabei bleibt oder ob die beiden Grazien bald mit neuen Körperverzierungen glänzen. Kim Kardashian ist sicherlich trotz der Unauffälligkeit ganz und gar nicht begeistert vom neuen Hobby ihrer Schwester…

Bildquelle: Getty Images/Chris Weeks

Topics:

Hailey Baldwin, Kendall Jenner

Kommentare


Mehr zu Hollywood