Bye, Lamar Odom

Khloé Kardashian reicht erneut Scheidung ein

Daniel Schmidtam 27.05.2016 um 14:32 Uhr

Offenbar ist die Ehe von Khloé Kardashian und Lamar Odom doch nicht mehr zu retten: Berichten zufolge soll das Reality-TV-Starlett nun endgültig einen Schlussstrich gezogen und erneut die Scheidung eingereicht haben.

Diesmal endgültig? Khloé Kardashian reicht die Scheidung ein

Diesmal endgültig? Khloé Kardashian reicht die Scheidung ein

Das berichtet unter anderem der US-amerikanische Nachrichtensender CNN, dem die entsprechenden Gerichtsdokumente vorliegen sollen. Demnach hat Khloé Kardashian am Donnerstag zum zweiten Mal die Scheidung von Lamar Odom eingereicht, auch die Gründe gehen aus den Papieren hervor. „Unüberbrückbare Differenzen“, gibt die Schwester von It-Girl Kim Kardashian als Motiv für die Auflösung der Verbindung an.

Doch das ist noch nicht alles: Sie bittet laut CNN zudem darum, dass der Ehegattenunterhalt eingestellt und der Besitz beider Parteien dem Ehevertrag gemäß aufgeteilt wird. Darüber hinaus will sie zukünftig auch offiziell wieder ihren ursprünglichen Namen Khloé Kardashian tragen. Es ist das zweite Mal, dass die 31-Jährige die Scheidung einreicht: Bereits 2013 hatte sie die entsprechenden Papiere ausgefüllt, sie allerdings zurückgezogen, nachdem Lamar Odom im vergangenen Oktober bewusstlos in einem Bordell in Nevada aufgefunden worden war.

Kein Happy End für Khloé und Lamar

Traurige Nachrichten also für alle Fans von Khloé Kardashian und Lamar Odom: Zuletzt hatte es immerhin ganz danach ausgesehen, als ob sich der „Keeping Up With The Kardashians“-Star und der 36-jährige Basketballspieler doch noch wieder zusammenraufen könnten. Nach seinem Zusammenbruch hatte die US-Beauty an seiner Seite ausgeharrt und ihm wieder auf die Beine geholfen. Zuletzt hatten sich beide unter anderem bei der Vorstellung von Kanye Wests neuster Modekollektion und auch zu Ostern Seite an Seite gezeigt. Rückblickend könnte Khloé Kardashian das endgültige Ehe-Aus allerdings sogar angekündigt haben. Auf Twitter schrieb sie Sätze wie „Menschen enttäuschen…“ und „Wie schnell die Menschen vergessen.“ „TMZ“ zufolge soll Lamar Odom wieder in alte Verhaltensmuster zurückgefallen sein und erneut gefeiert und getrunken haben.

Schade zu erfahren, dass Khloé Kardashian ihre Ehe damit nun endgültig für gescheitert erklären musste. Wir wünschen ihr ganz viel Energie und alles Gute!

Bildquelle: Frederick M. Frederick M. Brown

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel