Kein Beauty-Battle

Kylie Jenner will Kim nicht kopieren

Der neue Look von Kim Kardashian spaltet die Gemüter – der platinblonde Schopf des Reality-TV-Stars wird von den einen bewundert und von den anderen gnadenlos zerrissen. Eine, die den Mut zur der gewagten Farbe bewundert, ihn aber selbst nicht tragen würde, ist Kylie Jenner. Das hat auch einen bestimmten Grund: Sie möchte lieber ihren eigenen Stil bewahren und nicht ihre große Schwester nachahmen!

Kylie Jenner bei den MTV Video Music Awards

Kylie Jenner bewundert ihre …

Die Kardashian- und Jenner-Schwestern sind allesamt schöne Frauen. Um ihren Ruf, stylische Fashionistas zu sein, zu wahren, bedarf es jeder Menge Einfallsreichtum und auch Mut. Genau diesen bewundert Kylie Jenner an ihren großen Schwester Kim Kardashian sehr. Diese färbte sich nämlich kürzlich ihre dunkelbraune Mähne in ein leuchtendes Platinblond um – und zieht damit wieder gekonnt alle Blicke auf sich. Ein großer Schritt für die 34-Jährige, schließlich war ihre brünette Haarpracht bisher ihr Markenzeichen. Für ihre kleine Schwester Kylie Jenner ist der neue Look jedoch nichts – sie möchte der Frau von Kanye West keineswegs nacheifern. Gegenüber „E! News“ verriet die süße 17-Jährige auch genau, warum: „Ich liebe es, meine Haare zu verändern, also würde ich auch so weit gehen. Aber das ist jetzt ihr Ding, also will ich sie nicht nachmachen.“ Doch auch Kylie Jenner hätte mal wieder Lust, auf etwas Neues und kündigt im selben Atemzug schon mal an: „Aber ich finde etwas anderes. Da bin ich sicher.

Kylie Jenner ist stolz auf ihre Schwestern

Kim Kardashian in platinblond

… Schwester Kim Kardashian

Kylie Jenner ist selbst aufgeschlossen für Neues, das ihr Haupt zieren könnte. Ihre Haare durchlebten in der Vergangenheit schon mehrere Veränderungen: lang, kurz, schwarz, grün, lockig, glatt – die „Keeping Up With The Kardashians“-Darstellerin liebt Haarexperimente! Einen so hellen Blondton wie Kim Kardashian hinzubekommen, ist bei einem dunklen Braunton wie ihn die sexy Schwestern von Natur aus haben, allerdings äußerst schwierig. Nicht zuletzt auch deswegen scheut sich Kylie Jenner den gewagten Look auszuprobieren. Kim Kardashian selbst hätte allerdings kein Problem damit, die 17-Jährige zu kopieren – die grüne Haarpracht, die Kylie Jenner vor einiger Zeit noch trug, gefiel auch der Mutter der kleinen North sehr gut. So plauderte sie gegenüber dem „People“-Magazin aus: „Ich denke, es würde mir gefallen, dieses petrolfarbene Haar zu tragen, dass Kylie hatte“. Neiddramen sucht man bei der Familie trotzdem vergebens. Vor allem ihre Schwester Kendall hat es laut Kylie Jenner weit gebracht. So berichtete sie gegenüber „HollywoodLife“: „Ich bin so stolz auf sie. Das Gesicht von Estee Lauder? Das ist unglaublich. Alle ihre Träume werden wahr. Es ist schön, das mitanzusehen.

Die Kardahian/Jenner-Schwestern halten zusammen wie Pech und Schwefel und inspirieren sich in Sachen Styling gegenseitig. Jede von ihnen verfolgt ihren ganz individuellen Look und schafft es immer wieder damit ins Rampenlicht. Ein eingespieltes Team, diese Truppe!


Bildquelle 1: Getty Images/Christopher Polk
Bildquelle 2: Instagram/Kim Kardashian

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel