Skurrile Vorlieben

Lady Gaga steht im Bett auf Vampire

am 22.10.2011 um 12:00 Uhr

Lady Gaga ist für ihre Exzentrik hinreichend bekannt. Doch jetzt wurde enthüllt, dass der Star im Bett auf Vampir-Bisse steht.

Lady Gaga mag es auch im Bett skurril

Lady Gaga mag es auch im Bett exzentrisch.

Während die meisten Frauen bei ihrem Freund Überzeugungsarbeit leisten müssen, damit er mit ihnen „Sex and the City“ guckt, bittet Lady Gaga ihren aktuellen Lover, mit ihr Fetisch-Partys zu besuchen. Mit ihrem Ex soll die Sängerin regelmäßig besagte Clubs aufgesucht haben und auch ihr aktueller Freund Taylor Kinney hat bereits eine Liste verschiedener Lokalitäten vorliegen, aus denen er sich einige aussuchen darf oder vielmehr muss. Lady Gaga soll sogar von der Tatsache angeturnt sein, dass der Schauspieler einen Blutsauger bei „Vampire Diaries“ darstellt und ihren Liebhaber daher nötigen, sich im Schlafzimmer entsprechend in Schale zu werfen. Das behauptete jedenfalls ein sogenannter Insider im Interview mit der “Sun”.

Lady Gaga liebt es auch im Bett skurril

„Lady Gaga macht die Vorstellung von Vampiren unheimlich an und sie steht darauf, von ihren Sexpartnern gebissen zu werden“ verriet die geheime Quelle kürzlich. „Sie liebt es, sich wie ein Vampir zu kleiden und hat sich sogar ein Set Reißzähne besorgt, welche sie im Bett dann rausholt. Sie nennt sich selbst dann ‚Kinky Queen‘ und hat einen ganzen Kleiderschrank voll von sexy Outfits für ihre Sex-Sessions“, plauderte die Quelle weiter aus dem Nähkästchen. Laut Freunden ist Lady Gaga davon überzeugt, dass eine gewisse Exzentrik im Schlafzimmer die Bindung zwischen einem Paar fördert. Wir sind gespannt, wie lange ihre neue Affäre hält.

Bildquelle: bullspress

Topics:

Lady Gaga

Kommentare (2)

  • Wieso? Lady Gaga trau ich alles zu.

  • jaaa, da wird der wahrheitsgehalt garantiert seeeehr hoch sein ^^


Mehr zu Hollywood