Coole Frau!

Lena Dunham: So mutig modelt sie in Unterwäsche

Diana Heuschkelam 26.08.2016 um 21:58 Uhr

Schauspielerin Lena Dunham steht zu ihrer Figur. Das bewies der „Girls“-Star nun bei einem Shooting für ein Unterwäsche-Label mit ihrer Serien-Kollegin Jemima Kirke. Die beiden kümmern sich nicht um ihre Problemzonen, posieren voller Stolz halbnackt.

Fans der Serie „Girls“ wissen bereits, dass Schauspielerin und Produzentin Lena Dunham sich nicht für ihren Körper schämt. In etlichen Episoden ist sie so zu sehen, wie Gott sie schuf – auch bei Sex-Szenen. Hüftspeck, Bäuchlein, Cellulitis oder Fältchen hindern sie daran nicht. Mit ihren Körpermaßen entspricht sie natürlich nicht unbedingt dem Hollywood-Ideal.

Doch gerade deswegen lieben ihre Fans sie, finden sie authentisch. Nun zeigt sich Lena Dunham als Unterwäschemodel. Ungeschminkt posiert sie für das neuseeländische Label „Lonely Lingerie“ in Dessous – inklusive der Enthüllung ihrer „Problemzonen“. Mit von der Partie ist auch ihre Serien-Kollegin Jemima Kirke, die sich ebenso ablichten ließ.

Lena & Jemima for Lonely Girls ♡ Shot by @zaraeloise in NYC for #lonelygirlsproject

A photo posted by Lonely Lingerie (@lonelylingerie) on

Fotos von dem Shooting der beiden veröffentlichte die Firma auf ihrem Instagram-Account. Das Motto der Dessous: Sie sind „für Frauen, die Unterwäsche als Liebesbrief an sich selbst sehen“, so die Beschreibung des Labels. Die Kollektion ist auch in XL-Größen zu haben.

Die Fans finden es großartig

Ein Motiv zeigt Lena Dunham in einem lindgrünen Dessous. Sie sitzt auf dem Rand einer Badewanne. „Girls“-Kollegin Jemima Kirke sitzt neben ihr in einem weißen Rattansessel. Sie hat einen durchsichtigen hellblauen BH an, der ihre Brüste zeigt. Die Fans sind begeistert. „Großartig“, kommentiert eine Userin das Bild. Eine andere schreibt: „Ich bin total verliebt in diese Kampagne.“

Auch wir finden, dass Lena Dunham und Jemima Kirke ein tolles Shooting hingelegt haben – und verstecken brauchen sie sich ohnehin schon mal gar nicht.

Bildquelle: Getty Images / Ben Gappe

Topics:

Girls, Lena Dunham

Kommentare


Mehr zu Hollywood