Lohan unter Arrest

Lindsay Lohan: Besuch von der Polizei!

am 03.06.2011 um 11:07 Uhr

Wegen eines Alarms wurde die Polizei von Venice Beach am Montag zu Lindsay Lohans Haus gerufen. Die Schauspielerin hatte jedoch nicht gegen die Regeln verstoßen, das System fiel einfach aus!

Lindsay Lohan bekam Besuch von der Polizei

Lindsay Lohan löste Alarm aus

Die Polizei von Venice Beach stattete Lindsay Lohan einen kleinen Besuch ab. Das elektronische Überwachungssystem soll ausgefallen sein und somit Alarm ausgelöst haben. Wie die “Los Angeles Times” berichtet, soll Lindsay Lohan jedoch nicht gegen die Regeln des Hausarrests verstoßen haben, sondern zu Hause Fernsehen geschaut und Skripte gelesen haben.

“Lindsay`s elektronisches Überwachungssystem ging am Montag kaputt”, erklärte ihre Anwältin Shawn Chapman Holly in einem Statement. “Ein Angestellter der Sicherheitsfirma kam zu ihrem Haus und fand Lindsay dort. Am nächsten Tag wurde die Anlage erneuert.”

Während ihres Hausarrests darf Lindsay Lohan nur aus medizinischen Gründen das Haus verlassen oder wenn sie zu ihrem Bewährungshelfer muss. Zwar darf die Schauspielerin Freunde empfangen, jedoch nicht das Außengelände ihres Hauses betreten. Im Fall des Diebstahls wurde Lindsay Lohan zu vier Monaten Haft verurteilt, wegen Gefängnisüberfüllung steht sie nun jedoch für 35 Tage unter Hausarrest.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel