In Byron Bay

Miley Cyrus: Dinner-Date mit Liams Eltern

Daniel Schmidtam 29.04.2016 um 11:10 Uhr

Der zweite Beziehungsanlauf von Miley Cyrus und Liam Hemsworth scheint wirklich ernst zu sein: Das wiedervereinte Paar traf sich nun mit den Eltern des Schauspielers zum gemeinsamen Essen. Ob wohl auch eine mögliche Hochzeit der beiden ein Thema bei der Familienzusammenkunft war?

Sich mit den Eltern des Partners zum Lunch zu treffen, gehört wohl zu den klassischsten Pärchen-Dingen, die man machen kann. Und es ist ein Zeichen dafür, dass man es tatsächlich ernst miteinander meint. Für Miley Cyrus dürfte die Begegnung mit der Mutter und dem Vater ihres Liebsten im australischen Byron Bay gewissermaßen das zweite erste Treffen gewesen sein – schließlich war sie ja schon einmal mit Liam Hemsworth liiert und sogar verlobt.

Am Donnerstag fand also das große Wiedersehen statt, wie unter anderem „Hollywood Life“ berichtet. Paparazzi hatten Miley Cyrus und Liam Hemsworth auf den Straßen des Küstenorts fotografiert: Während der „Tribute von Panem“-Star ein simples graues Shirt, eine Sonnenbrille und ein Baseballcap trug, hatte die 23-Jährige eine kurze Jeanshose im Used-Look und ein weißes Oberteil mit Regenbogen und der Aufschrift „One Love“ für das Date gewählt. Ihre Haare trug Miley zu einem Dutt mit Schleife gebunden und verzichtete zudem auf Make-up. Nicht nur, dass die beiden Turteltauben verdammt niedlich aussahen – sie bekamen auch noch Gesellschaft. Zusammen mit Liams Schwägerin Elsa Pataky wurde das Paar auch beim Shopping beobachtet.

 

Wohnen Miley und Liam schon zusammen?

Wie ernst es Miley Cyrus und Liam Hemsworth offenbar miteinander ist, unterstreicht auch eine Stimme aus dem Umfeld der beiden im Gespräch mit „Hollywood Life“. Ihr zufolge soll die „Wrecking Ball“-Interpretin schon längst in das Anwesen ihres Freundes eingezogen sein. „Miley eignet sich langsam aber sicher Liams Haus in Malibu an und verwandelt es in ihr eigenes“, will der Informant wissen. Der Hollywoodstar soll damit angeblich kein Problem haben und seiner Liebsten die Umgestaltung überlassen. „Liam stört das nicht, solange es geschmackvoll bleibt. Keine riesigen Penisse auf der Wand, verstehst du.“

Wir können nicht leugnen: Ein bisschen geht uns ja schon das Herz auf, jetzt wo wir Miley Cyrus und Liam Hemsworth immer mal wieder zusammen sehen. Hoffentlich folgt auf die Liebes-Reunion tatsächlich das ganz große Happy End vor dem Traualtar.

Bildquelle: GettyImages/Jason Merritt

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel