Neue Freiheiten

Miranda Kerr genießt das Singleleben

MiranaVor etwa einem halben Jahr haben sich Topmodel Miranda Kerr und Leinwandstar Orlando Bloom voneinander getrennt – und noch immer hoffen hart gesottene Fans auf ein Beziehungscomeback des einstigen Traumpaares. Geht es nach Miranda Kerr, werden die Anhänger auf diesen Moment allerdings lange warten müssen. Schließlich genießt die Australierin das Singledasein in vollen Zügen.

Seitdem sich Miranda Kerr und Orlando Bloom im Oktober 2013 voneinander getrennt haben, gehören die beiden zu den heißesten Adressen auf dem Singlemarkt. Besonders die 31-Jährige scheint ihren derzeitigen Beziehungsstatus zu lieben und hat daher nicht vor, bald etwas daran zu ändern. „Jetzt ist meine Zeit, Spaß zu haben und Erkundungen zu machen. Ich habe nicht vor, mich so schnell wieder zu verlieben. Ich habe viele Dates. Ich liebe es“, erklärte Miranda Kerr der britischen „GQ“.

Miranda Kerr bei einem Event in New York

Miranda Kerr freut sich auf neue Erfahrungen

Ein Mädchen für eine Nacht möchte Miranda Kerr trotz der neu gewonnenen Freiheit allerdings nicht sein. Nach aufregenden One-Night-Stands sucht die junge Mutter, die sechseinhalb Jahre mit Orlando Bloom liiert war, daher nicht. „Das ist nichts für mich. Ich gehe Dinge gerne etwas langsamer an. Orlando und ich haben sechs Monate gewartet, bis wir uns überhaupt zum ersten Mal geküsst haben“, verriet Miranda Kerr weiter.

Miranda Kerr zeigt sich experimentierfreudig

Auch ein Abenteuer mit einer anderen Frau könnte sich Miranda Kerr offenbar sehr gut vorstellen. „Ich möchte experimentieren. Sage niemals nie“, gab sich Miranda Kerr im Interview nebulös. Allerdings scheint das Supermodel nicht aktiv nach einer solchen Erfahrung zu suchen – zumal die Männerwelt in ihren Augen viele Vorteile hat. Schließlich hat auch Miranda Kerr eine besondere Vorliebe, die ihr Traummann mitbringen müsste: „Hände sind wichtig. Schön starke Hände und Füße.“

Auch wenn wir zu der Fraktion gehören, die Miranda Kerr gerne wieder an der Seite von Orlando Bloom sehen würden: Das Singleleben scheint der Australierin wirklich gut zu tun. Wir werden bei ihren nächsten Dates dennoch vor allem auf die Hände des Glücklichen achten, um die Beziehungschancen zu ermitteln.

Bildquelle: © Getty Images / Dimitrios Kambouris

Topics:

Miranda Kerr

Kommentar (1)

  • Ich gönne Miranda Kerr ihre Freiheiten vollkommen. Schließlich war sie noch sehr jung, als sie mit Orlando Bloom zusammengekommen ist.


Mehr zu Hollywood