Die Geburt ihres kleinen Sohnes Aleph ist schon einige Monate her, doch Oscarpreisträgerin Natalie Portman zeigt sich erst jetzt wieder so langsam in der Öffentlichkeit.

Natalie Portman zeigt sich wieder

Natalie Portman zeigt sich erstmals nach der Geburt

Seit der Geburt ihres kleinen Sohnes Aleph machte sich die Oscar-Gewinnerin Natalie Portman in der Öffentlichkeit rar. Doch nun konnten Fotografen einen ersten Blick auf die junge Mutter erhaschen, als die Schauspielerin in New York unterwegs war. Am Bauch hat Natalie Portman noch ein paar Babypfunde aufzuweisen, aber der Schauspielerin scheint das neue Familienglück wirklich gut zu tun, berichtet “Bunte.de”.

Natalie Portman macht sich rar

Seit zwei Monaten ist der “Black Swan”-Star wie vom Erdboden verschluckt und auch von ihrem Sohn Aleph verriet Natalie Portman noch nicht all zu viel. Sicherlich möchte sie mit ihrem Verlobten Benjamin Millepied das Elternglück ganz für sich genießen, doch ihre Fans dürften schon ganz gespannt auf den kleinen Jungen sein.

Natalie Portman und Benjamin Millepied haben ihrem ersten Kind den Namen Aleph gegeben, der der erste Buchstabe des hebräischen Alphabets ist und die israelischen Wurzeln der Schauspielerin widerspiegeln.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Natalie Portman

Kommentare

1 Kommentar

  • die ist echt hübsch, die natalie :)

    25.08.2011 um 06:40 Uhr