Erfolg im Kino

Planet der Affen Prevolution an der Spitze

am 15.08.2011 um 13:32 Uhr

Der Film „Planet der Affen: Prevolution“ bleibt auch in dieser Woche auf Platz 1 der US-amerikanischen Kinocharts.

James Franco in Planet der Affen

James Franco spielt dien Hauptrolle in `Planet der Affen: Prevolution`

Das Prequel „Planet der Affen: Prevolution“ mit James Franco und Freida Pinto hat sich die oberen Ränge in den US-amerikanischen Kinocharts scheinbar reserviert. Während „Planet der Affen: Prevolution“ in Deutschland erst in der letzten Woche angelaufen ist, steht er in den USA auch nach dem zweiten Wochenende noch auf dem ersten Platz. Auf dem zweiten Platz verweilt der Neueinsteiger „The Help“, das Südstaaten-Drama mit Emma Stone in der Hauptrolle und gleich dahinter schleicht der fünfte Teil des Horror-Franchises „Final Destination 5“.

Bisher toppt „Planet der Affen: Prevolution“ das Remake noch nicht

Direkt erwartet, hat den Erfolg von „Planet der Affen: Prevolution“ wohl niemand, doch bisher hat der Film, Hochrechnungen zufolge, 104,876,000 Millionen Dollar eingespielt. Das „Planet der Affen“-Remake von Tim Burton aus dem Jahr 2001 spielte übrigens 180,011,740 Millionen Dollar ein. Es bleibt also abzuwarten, ob „Planet der Affen: Prevolution“ das Remake noch einholt.

Bildquelle: Twentieth Century Fox of Germany

Kommentare


Hollywood: Mehr Artikel