Not sorry!

Rebel Wilson: Wieso sie ihr Alter verheimlicht

Diana Heuschkelam 11.02.2016 um 13:24 Uhr

Wie alt ist Rebel Wilson? Diese Frage beschäftigt die Presse seit nunmehr fast einem Jahr. In einem aktuellen Interview im australischen Fernsehen gab Rebel zwar wieder keine konkrete Antwort, erklärte aber zumindest, warum sie ihr Alter nie in den Mittelpunkt stellen wollte.

LONDON, ENGLAND - FEBRUARY 09: Rebel Wilson attends the European Premiere of 'How To Be Single' at Vue West End on February 9, 2016 in London, England. (Photo by Eamonn M. McCormack/Getty Images)

Rebel Wilson findet ihr Alter überhaupt nicht wichtig

„Ich habe keine Leichen im Keller“, verteidigte Rebel Wilson sich am Mittwoch in der Show „Home Delivery“ des australischen Fernsehsenders ABC. „Deswegen ist es auch so schwierig, etwas Negatives über mich zu schreiben.“ Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – machte die blonde Comedienne vor einiger Zeit Schlagzeilen, als sich ein ehemaliger Klassenkamerad der gebürtigen Australierin in der Presse zu Wort meldete und Rebel Wilson beschuldigte, sich als sieben Jahre jünger zu verkaufen und einen falschen Namen zu verwenden.

Damals reagierte Rebel Wilson bereits mit viel Humor auf die Anschuldigungen, blieb allerdings trotzdem vage. „Eigentlich bin ich eine hundertjährige Meerjungfrau, die einmal den Namen ,CC Charlice‘ trug“, scherzte sie damals via Twitter.

Rebel Wilson: „Mein Alter zu verheimlichen ist kein Verbrechen“

Tatsächlich scheint Rebel Wilson, von der vermutet wird, dass sie eigentlich 35 Jahre alt ist und Melanie Bownds heißt, in der Vergangenheit der Presse gegenüber behauptet zu haben, erst 29 Jahre alt zu sein. Nun klärte der „Pitch Perfect“-Star die Verwirrung um ihre angebliche Heimlichtuerei auf. „Ich habe weder ein Drogenproblem, noch ein heimliches Kind. Aber als ich in die USA kam, habe ich einfach aufgehört, mein Alter zu nennen. Tatsächlich ist es aber so, dass man seinen Ausweis bei jedem einzelnen Job vorzeigen muss, wenn man in Amerika arbeitet, also kann man nicht verheimlichen, wie alt man ist“, erklärte sie im australischen Fernsehen. „Wenn die Presse nun also behauptet, dass ich mit Absicht gelogen hätte, stimmt das nicht. Ich wollte einfach nur eine Lady sein. Das ist kein Verbrechen. Außerdem machen das die meisten Schauspielerinnen so.“

Ob Rebel Wilson nun 29 oder 35 Jahre alt ist, spielt in unseren Augen keine Rolle. Wir finden es viel wichtiger, dass die Funny Lady es immer wieder schafft, uns mit ihren Filmen und ihrem Humor zu unterhalten – und daran ändert ihr Alter nun wirklich gar nichts.

Bildquelle: GettyImages/Eamonn M. McCormack

Topics:

Rebel Wilson

Kommentare


Mehr zu Hollywood