Rihanna hat in der Liebe kein Glück. Ihr On-Off-Freund Chris Brown kann sich einfach nicht zwischen ihr und Karrueche Tran entscheiden. Zu allem Überfluss spricht die Rivalin jetzt auch noch in einem Interview offen über eine Hochzeit mit Chris Brown.

Rihanna, Chris Brown und Karrueche Tran drehen sich schon seit Monaten im Liebeskarussell. Mal twittert Rihanna pikante Bilder von sich und dem Rapper, dann heißt es wieder, dass Chris Brown das Model Karrueche Tran zu sich hat einfliegen lassen und zwischen ihm und Riri alles wieder aus sei – wie der genaue Beziehungsstand in der Dreieckskiste derzeit lautet, scheint niemand wirklich zu wissen, nicht einmal die Drei selbst!

Rihanna alleine auf einer Bühne

Rihanna wird permanet von Chris Brown und Karrueche Tran gedemütigt.

Bereits Ende letzten Jahres wurde bekannt, dass Rihanna Chris Brown gerne über Weihnachten heiraten würde. Die Sängerin soll dafür schon alles vorbereitet gehabt haben. Doch der Rapper gab der 24-Järhigen statt dem großen Versprechen mal wieder eine Abfuhr.

Rihanna: Ihre Fans wettern gegen Karrueche Tran und Chris Brown

Nun wurde Karrueche Tran in einem Radiointerview mit „Global Grind“ gefragt, ob sie Chris Brown heiraten würde. „Oh mein… Ihr spielt doch gerade mit mir. Die Zeit ist dafür noch nicht gekommen“, so die Antwort des 24-jährigen Models. Karrueche Tran würde also nicht „Ja“ sagen! Diese Tatsache muss für Rihanna ganz schön schmerzhaft sein – sie würde schließlich alles dafür geben, wenn ihr ihre große Liebe die Frage aller Fragen stellen würde. Doch auch ihre Rivalin hat unter Rihanna zu leiden: Auf Twitter wird Karrueche Tran mit Hasstiraden von Rihanna-Fans überhäuft. „Ich ignoriere es so gut es geht, aber ich bin den ganzen Tag auf Twitter und lese nahezu alles“, so das Model. Somit liest sie auch, wenn Rihanna und Chris Brown sich mal wieder öffentliche Liebesgeständnisse machen…

Vielleicht hat in der Dreieckskiste tatsächlich Karrueche Tran die Oberhand? Das Model scheint zumindest die Dinge realistisch zu sehen. Doch wenn man daran denkt, dass sie den ganzen Tag auf Twitter ist, steht sie Rihanna und Chris Brown eigentlich doch in nichts nach…

Bildquelle: Rob Kim/Getty Images

Topics:

Rihanna

Kommentare

1 Kommentar