Kokain

Rihanna übertreibt es langsam

am 19.04.2012 um 17:59 Uhr

Täglich tauchen neue Bilder von Rihanna auf dem Coachella-Festival in Kalifornien auf und eins ist schlimmer als das andere. Nun tauchte ein Bild auf, auf dem Rihanna Kokain zu konsumieren scheint.

Konsumiert Rihanna wirklich Kokain?

Rihanna überrascht uns täglich mit neuem Stoff für Spekulationen.

Inzwischen sind wir gut darüber informiert, dass Rihanna ihr Leben in vollen Zügen genießt. Aber dank dieser Bilder bekommt dieser Satz eine ganz neue Bedeutung. Denn so wie es aussieht hat sich Rihanna das Coachella-Festival nicht nur durch Musik, Zigaretten und Alkohol versüßt. Nein, sie scheint auch in den Genuss anderer, puderzuckerartiger Substanzen gekommen zu sein. Oder hat sich Rihanna mit den sensationslüsternen Paparazzi einen Streich erlaubt?

Konsumiert Rihanna wirklich Kokain?

Bereits vor einigen Tagen gingen Bilder um die Welt, wie Rihanna auf den Schultern ihres Bodyguards sitzt und eine, einem Joint ähnelnde, Zigarette raucht. Diese Bilder sorgten bereits für einiges Aufsehen, doch die Bilder die nun bei dem Foto-Portal „Instagram“ auftauchten, setzten dem Ganzen die Krone auf. Sie zeigen die Sängerin auf den Schultern ihres Bodyguards, auf dessen Kopf weißes Pulver liegt. Und Rihanna sieht aus, als würde sie gerade eine „Line legen“. Handelt es sich wirklich um Kokain? Rihanna ist wirklich kein Kind von Traurigkeit, aber würde sie wirklich soweit gehen und in der Öffentlichkeit Kokain konsumieren? Tausende Fans reagierten auf das Bild bei „Instagram“ und fragten, ob Rihanna das ernst meine und ob es sich wirklich um Kokain handle. Und falls es so ist, ist Rihanna nicht die Erste und wird auch wahrscheinlich leider nicht die Letzte sein, die zu solchen Rauschmitteln greift.

Rihanna überrascht uns täglich mit neuem Stoff für Spekulationen und es scheint, als würde ihr der Ruhm langsam zu Kopf steigen. Oder handelt es sich hier um einen medienwirksam inszenierten PR-Gag?

Bildquelle: instagram/badgalriri

Topics:

Rihanna

Kommentare (5)

  • susu22 am 20.04.2012 um 06:29 Uhr

    Jede Woche ne neue Verrücktheit... Rihanna hat es wirklich drauf, sich selbst zu inszenieren...

  • MichelleSophie am 20.04.2012 um 05:17 Uhr

    Als Künstlerin ist Rihanna top. Menschlich gesehen aber ein absoluter Flop. Und wer weiß, wie viele ihrer jungen Fans sich ein Vorbild daran nehmen?! Geht gar nicht, Rihanna!

  • schogette85 am 20.04.2012 um 05:05 Uhr

    Selbst wenn viele Menschen koksen, darf Rihanna nicht vergessen, dass sie eine Vorbildfunktion für viele junge Frauen hat.

  • BaBananarama am 19.04.2012 um 14:07 Uhr

    Rihanna ist echt total irre. Keine Ahnung, was an der echt ist und was nicht.

  • wellyelly am 19.04.2012 um 14:03 Uhr

    Ich nehme Rihanna das nicht ab, die verarscht uns doch alle! So bescheuert kann man doch gar nicht sein!


Hollywood: Mehr Artikel